< Zurück zur Übersicht

PINA-Kongress von oben

500 internationale Gäste beim PINA Kongress in Feldkirch

06. September 2019 | 13:55 Autor: Silberball Startseite, Vorarlberg

Feldkirch (A) In Feldkirch im Montforthaus fanden die Tage der Neuen Autorität #3 statt. Veranstalter Martin Fellacher von PINA durfte den über 500 Interessierten ein hochkarätiges Programm mit vier international renommierten Speakern präsentieren: Maria Aarts aus Eindhoven (NL), Prof. Ben Furman aus Helsinki (FN), Prof. Haim Omer aus Tel Aviv (Israel) und Liane Stephan aus Bergisch Gladbach (D).

Die vier Vortragende stellten in diesen zwei Tagen ihre Methoden und Konzepte auf die Frage, wie Beziehungen von (Erziehungs)Verantwortlichen positiv gestaltet werden können, vor. In den Workshops wurden anschließend Gemeinsamkeiten der vier Konzepte - Neue Autorität, Marte Mea, Achtsamkeit und ich schaff's - herausgearbeitet. Außerdem erhielten die Teilnehmenden durch den starken Praxisbezug Handwerkszeuge, die eine große Relevanz für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien haben.

Unter den Gästen befanden sich LRin Katharina Wiesflecker, Claudia H. Schedler (PINA), Jutta Gunz (PINA), Angela Eberding (PINA), Stefan Gander (tipiti, Kongresspartner), Manfred Ganahl, Jupident (Kongresspartner), Verena Dörler, Vorarlberger Kinderdorf (Kongresspartner), Annette Heinzle, (ifs, Kongresspartner), Rolf Widmer, (tipiti,), Walter Schmolly, (Caritas Vorarlberg), Monika Paterno (aha), Klaus Wögerer (ASYS), Günther Presting (Verlag V&R), Nicole Schedler, Julia Rust (Silberball), Klaus Feldkircher (TriaLog).

Nach dem Kongress ist vor dem Kongress: Die vierte Auflage des Events ist für 2022 geplant.

Die Vortragenden

Maria Aarts, Eindhoven (NL) – Marte Meo
Prof. Ben Furman, Helsinki (FN) – „Ich schaff's!“
Prof. Haim Omer, Tel Aviv (IS) – Neue Autorität
Liane Stephan, Bergisch Gladbach (D) – Achtsamkeit

Statements

„Die dritte Auflage der Tage der Neuen Autorität waren ein ganz besonderes Erlebnis. Während der zwei Tage war eine Aufbruchstimmung spürbar." (Martin Fellacher, PINA)  

„Mit der Neuen Autorität können Beziehungen, auch mit „schwierigen Jugendlichen“, positiv gestaltet werden.“ (Martin Fellacher, PINA)

(Fotos: Alexandra Serra)

  • Intensiver Austausch mit Claudia H. Schedler (PINA), Maria Aarts (Speaker)
    uploads/pics/2Foyer-028.JPG
  • PINA Team und Speaker: Jutta Gunz (PINA), Ben Furman (Speaker), Angela Eberding (PINA), Maria Aarts, Martin A. Fellacher (PINA), Claudia H. Schedler (PINA)
    uploads/pics/3Gruppen-003.jpg
  • PINA-Team: Martin A. Fellacher, Claudia H. Schedler, Jutta Gunz, Angela Eberding
    uploads/pics/4Gruppen-005.jpg
  • Kinderdorf-Team: Verena Dörler (Vorarlberger Kinderdorf), Ester Baldauf-Brunner (Vorarlberger Kinderdorf), Jacqueline Oberauer (SOS Kinderdorf), Gerd Konklewski (SOS Kinderdorf)
    uploads/pics/5Gruppen-007.jpg
  • Angela Eberding (PINA), Liane Stephan (Speaker)
    uploads/pics/6Gruppen-010.jpg
  • Angela Eberding (PINA), Maria Aarts (Speaker), Liane Stephan (Speaker)
    uploads/pics/7Gruppen-011.jpg
  • Tipiti-Team: Stefan Gander (Tipiti), Anik de Heer (Tipiti)
    uploads/pics/8Gruppen-013.jpg
  • Musikalisch wurde die Vernetzungsparty am Abend von TwoTube begleitet.
    uploads/pics/9Party-001.JPG
  • Julia Rust (Silberball), Klaus Feldkircher (TriaLog), Nicole Schedler (Silberball)
    uploads/pics/10Party-035.jpg
  • Die Moderatoren: Angela Eberding (PINA) und Martin H. Fellacher (PINA) auf der Bühne
    uploads/pics/11Vortrge-001.JPG
  • Ausverkaufter Saal bei den Vorträgen
    uploads/pics/12Vortrage-005.JPG
  • Ben Furman fesselte mit seinen Ausführungen das Publikum
    uploads/pics/13Vortrge-008.jpg
  • Claudia H. Schedler (PINA) beeindruckt mit einem Fallbeispiel „Ich schaff´s!“
    uploads/pics/14Vortrge-010.jpg
  • Martin H. Fellacher (PINA) führte gekonnt durch den Tag.
    uploads/pics/15Vortrage-013.jpg
  • Vernetzungsmöglichkeit in den Pausen
    uploads/pics/Foyer-020.JPG
  • Musikalisch untermalt wurden die Pausen durch Nicola Schöni
    uploads/pics/Foyer-022.JPG

PINA GmbH | Praxis und Innovation – Neue Autorität

Schubertplatz 3, 6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 25420

Details


< Zurück zur Übersicht