< Zurück zur Übersicht

German Innovation Award 2019 für Expando T, das neue Blum-Befestigungssystem für dünne Fronten in außergewöhnlichen Materialien

Befestigungssystem von Blum gewinnt German Innovation Award

03. Juni 2019 | 08:05 Autor: Blum Startseite, Vorarlberg

Höchst (A) Bei Möbeln gibt es einen unverkennbaren Trend: dünne Fronten in außergewöhnlichen Materialien. Für den sicheren Halt der Fronten an den Korpussen hat Blum ein Befestigungssystem entwickelt, das sich durchgängig bei Scharnieren, Auszügen und Klappen einsetzen lässt. Im Mai gab es dafür eine weitere Auszeichnung, den German Innovation Award 2019 für Expando T.
 

„Mit dem Befestigungssystem Expando T lassen sich erstmals Beschläge auf dünne Fronten von Klappen, Türen und Auszügen aus vielen Materialien, wie MDF, HDF, HPL und furnierter Spanplatte ab einer Stärke von 8 mm anbringen. Das System ist sauber durchdacht und kommt mit nur zwei Bohrungen aus, einschließlich der Schrauben zur Fixierung. Eine große Innovation im Detail, die neue Möglichkeiten bei der Möbelgestaltung eröffnet und erhebliche Mengen von Material einsparen hilft“, so die Begründung der Jury. Und dafür gab es Ende Mai dem German Innovation Award 2019 in Gold in der Kategorie Excellence in Business to Consumer – Kitchen.

Der Preis und sein Auslober
Mit dem German Innovation Award zeichnet der Rat für Formgebung heuer zum 2. Mal zukunftsweisende Innovationen aus, die nachhaltig Wirkung zeigen und für den Nutzer einen Mehrwert bieten. Insgesamt gab es diesmal 695 Einreichungen namhafter Unternehmen. Der Award wurde 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet. Mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen leistet die Auszeichnung einen entscheidenden Beitrag zum Wissenstransfer rund um das Thema Design, Innovation und Marke.

    Julius Blum GmbH

    Industriestr. 1, 6973 Höchst
    Österreich
    +43 5578 705-0
    [email protected]blum.com
    www.blum.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht