< Zurück zur Übersicht

Über 4.500 Besucher warfen am Samstag bei Meusburger einen Blick hinter die Kulissen.

Volles Haus beim Tag der offenen Tür bei Meusburger in Wolfurt

09. Oktober 2017 | 09:00 Autor: Meusburger Österreich, Vorarlberg

Wolfurt (A) Meusburger lud im Rahmen der Fertigstellung der neuen Produktions- und Lagerhalle in Wolfurt zum Tag der offenen Tür. Bei den Feierlichkeiten mit über 4.500 Besuchern konnten alle Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens werfen und sich in der neuen Lehrwerkstatt über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Meusburger informieren.

Über 4.500 Besucher kamen am Samstag, den 7. Oktober 2017, zum Tag der offenen Tür bei Meusburger und warfen bei einem spannenden Betriebsrundgang einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens. Neben dem größten Erweiterungsbau der Firmengeschichte auf 8.700 m² Grundfläche, dem bereits dritten Hochregallager und dem automatischen Kleinteilelager wurden auch Einblicke in das Produktangebot und die verschiedenen Berufe bei Meusburger gegeben. Zudem stellten AusbilderInnen und Lehrlinge die Lehrberufe sowie die neue Meusburger Lehrwerkstatt vor, die seit dem Sommer 2017 noch mehr Platz für die Ausbildung auf dem höchsten Stand der Technik bietet. Dabei nutzten zahlreiche Jugendliche die Möglichkeit, sich vor Ort für die Schnuppertage anzumelden.

Buntes Rahmenprogramm
Neben der musikalischen Unterhaltung durch die „Hatler Musig“ und die Musikgruppe „Fluher Feuer“ waren auch die kleinen Gäste mit einer Hüpfburg, einem Kletterturm und Kinderschminken bestens betreut. Für das leibliche Wohl sorgten die Dornbirner Pfadfinder.
„Wir freuen uns sehr, dass so viele Besucher unserer Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt sind. Das zeugt von einem breiten Interesse der Bevölkerung an unserem Unternehmen, was uns natürlich sehr stolz macht“, so Roman Giesinger, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Personal bei Meusburger.

Den gelungenen Tag bei Meusburger feierten neben den MitarbeiterInnen und deren Familien und Freunden unter anderem auch Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Landesrat Erich Schwärzler, Wolfurts Bürgermeister Christian Natter, Angelika Moosbrugger (Vize-Bürgermeisterin Wolfurt), Anette Sohler (Bürgermeisterin Lingenau), Dornbirns Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Martin Ruepp (Vize-Bürgermeister Dornbirn), Lustenaus Bürgermeister Kurt Fischer sowie Helmut Steurer, Christoph Jenny und Marco Tittler von der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

  • Guntram Meusburger (3. v. l.) mit Marco Tittler (WKV), Christian Natter (BM Wolfurt), Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Helmut Steurer (WKV) und Christof Jenny (WKV) (v. l.).
    uploads/pics/DSC_7734.JPG
  • Auch die neue Meusburger Lehrwerkstatt lockte zahlreiche Besucher nach Wolfurt.
    uploads/pics/DSC_6751.jpg
  • Auch die neue Meusburger Lehrwerkstatt lockte zahlreiche Besucher nach Wolfurt.
    uploads/pics/DSC_9506.jpg

Meusburger Georg GmbH & Co KG

Kesselstr. 42, 6922 Wolfurt, Österreich
+43 5574 6706-0
[email protected]meusburger.com
www.meusburger.com

Details


< Zurück zur Übersicht