< Zurück zur Übersicht

Volles Haus beim Unternehmertreff des Wirtschaftbundes

Volles Haus beim Unternehmertreff des Wirtschaftbundes

17. Mai 2017 | 10:42 Autor: Wirtschaftsbund Vorarlberg Vorarlberg

Lauterach/Feldkirch (A) Ganz im Zeichen der aktuellen politischen Entwicklungen stand der Unternehmertreff des Wirtschaftsbundes bei i+R Holzbau. Der Einladung von WK-Präsident Hans-Peter Metzler und Wirtschaftsbund-Dir-Stv. Jürgen Kessler folgten rund 200 Unternehmerinnen und Unternehmer nach Lauterach. Der Wirtschaftsbund verfolgt mit dem „Unternehmertreff“ die regionale Vernetzung über die Gemeindegrenze und versteht sich dabei als übergreifende Interessensplattform, als lösungsorientiertes Netzwerk sowie als beratende Servicestelle.

Respekt vor unternehmerischer Leistung
Der neue WK-Präsident Hans-Peter Metzler präsentierte in seinem Impulsreferat die wirtschaftspolitischen Schwerpunkte für das Jahr 2017: „Wir wollen die gesellschaftliche Anerkennung unternehmerischer Leistungen in den Mittelpunkt unserer Arbeit stellen und die Zusammenhänge von Unternehmertum und Arbeitsplatzsicherung aufzeigen. Wir verlangen mehr Respekt“. Die Schwerpunkte lauten: Bildung und Fachkräfteausbildung, die Weiterentwicklung der wettbewerbsfähigen und dynamischen Wirtschaftsregion Vorarlberg, mehr Energie in die Innovationsförderung und Kooperation , Aufzeigen der Chancen des europäischen Binnenmarkts und der europäischen Idee und eine Digitale Agenda Vorarlberg. Dazu kommen die Weiterentwicklungen der Serviceleistungen der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

Regionale Spielräume nutzen
Wirtschaftslandesrat LSth. Mag. Karlheinz Rüdisser referierte über die aktuelle Wirtschaftspolitik des Landes. „Die heimische Wirtschaft behauptet sich auch unter angespannten konjunkturellen Bedingungen auf den Weltmärkten ausgezeichnet. Dank solider Landesfinanzen sind wir in der Lage, regionale Spielräume zu nützen, zu investieren und wichtige Impulse für Unternehmen und Beschäftigung zu setzen", so LSth Rüdisser. „Wir dürfen uns aber nicht auf diesem Kissen ausruhen, sondern müssen nach vorne schauen und der heimischen Wirtschaft bestmögliche Rahmenbedingungen bieten damit Vorarlberg auch weiterhin für Entwicklungen und wirtschaftspolitische Herausforderungen bestens gerüstet ist.“

„Hausherr“ Reinhard Schertler präsentierte den Anwesenden stolz seinen Betrieb. Die i+R Gruppe wurde 1904 gegründet und zählt heute zu den zehn größten eigentümergeführten Familienbetrieben Vorarlbergs. Neben dem Wohnbau wird für die Industrie und die öffentliche Hand gebaut, oft auch traditionell in Holz. Die i+R Gruppe, am Standort des i+R Holzbaus in Lauterach zeigte sich als idealer Ort zur Vernetzung. Neben WK-Vizepräsident Michael Grahammer, Bundesrat Magnus Brunner vernetzten sich auch KO Roland Frühstück LAbg. Mathias Kucera und Standortbürgermeister Elmar Rhomberg. Zahlreiche Unternehmer wie Manfred Amann (die DachMarke), Dieter und Carmen Böhler (odlo), Gerhard Böhler (Generali), Dagmar Bösch (Werner Bösch Malerbetrieb), Christof Mayr (MRS), Evelyn und Alexander Dorn (Dorn Lift), Walter Eberle, Walter Eiben (BayWa), Elisabeth Mayr (MRS), Vanessa Englmair (Metzler & Partner), Thomas Erath (Bau Erath), Hans-Peter Flatz (Flatz), Michael Forster (Data Trans), Christoph Geringer (Immoteam 7), Roman Giesinger (Meusburger), Gabriele Gimpl, Werner Hagen, Birgit Hartmann, Ambros Hiller (Hiller Immo), Harald Horner (Horner), Sabrina Huber (Peter Huber Transporte), Peter Illmer (Detektei), Traute Kaufmann (Novis), Lukas Konzett (Konzett&Brenndörfler), Joachim Leissing (Haberkorn), Gerhard Lutz (Sparkasse), Reinhard Lutz (Rädler), Uwe Marent (Berufsdetektei), Matthias Marxgut (Ländle), Anton Moosbrugger (Garten und Landschaft), Michael Ölz (expo norm), Manfred Schrattenthaler (Glatz), Robert Sturn (VLV), Stefan Vonach (Josef Vonach), Gerhard Vonach (Vonach Marketing), Aydin Yildiz (Ländleumzug), Stefan Majer (Gebäudereinigung) Rechtsanwälte Arnulf Summer, Olivia Lerch, Thomas Kaufmann, Bianca und Vera Huemer (Institut Dr. Huemer) uvm.

  • Bgm Elmar Rhomberg und Walter Eberle
    typo3temp/_processed_/csm_I_R-Holzbau-001_19f5526b41.jpg
  • Volles Haus beim Unternehmertreff des Wirtschaftbundes
    typo3temp/_processed_/csm_I_R-Holzbau-038_082b3c27b8.jpg
  • Volles Haus beim Unternehmertreff des Wirtschaftbundes
    typo3temp/_processed_/csm_I_R-Holzbau-042_428fd45c36.jpg
  • Volles Haus beim Unternehmertreff des Wirtschaftbundes
    typo3temp/_processed_/csm_I_R-Holzbau-046_fdd6fa9ddc.jpg
  • Volles Haus beim Unternehmertreff des Wirtschaftbundes
    typo3temp/_processed_/csm_I_R-Holzbau-058_72c1997715.jpg
  • Robert Sturn und Sandro Rupp
    typo3temp/_processed_/csm_1_I_R-Holzbau-002_40d4da51a1.jpg
  • Thomas Kaufmann und Arnulf Summer
    typo3temp/_processed_/csm_1_I_R-Holzbau-009_a16eeb22f6.jpg
  • Vera und Bianca Huemer
    typo3temp/_processed_/csm_1_I_R-Holzbau-028_f520ecbbff.jpg
  • Walter Eiben und Christoph Jenny
    typo3temp/_processed_/csm_3_I_R-Holzbau-008_25153019fc.jpg
  • Reinhard Braito, Michael Wagner-Braito und Marco Spitzar, Judith Fink
    typo3temp/_processed_/csm_3_I_R-Holzbau-012_6cb91911f2.jpg
  • Carmen und Dieter Böhler
    typo3temp/_processed_/csm_3_I_R-Holzbau-015_46ecaa8c5f.jpg
  • Thomas Hackspiel und Mathias Kucera
    typo3temp/_processed_/csm_3_I_R-Holzbau-016_13cb0bad0a.jpg
  • Elisabeth Mayr, Christoph Mayr
    typo3temp/_processed_/csm_3_I_R-Holzbau-023_f160ca9e77.jpg

Wirtschaftsbund Vorarlberg

Wichnergasse 6, 6800 Feldkirch, Österreich
+43 5522 76631-0
office@wirtschaftsbund-vbg.at
www.wirtschaftsbund-vbg.at

Details


< Zurück zur Übersicht