< Zurück zur Übersicht

Hubert Rhomberg, Sprecher Plattform-V

Vorarlberger Betriebe starten Initiative Comeback.Work zur Sicherheit für Mitarbeiter

21. April 2020 | 12:36 Autor: Plattform V Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Über die „Plattform V“ – eine Umsetzungsplattform mehrerer Vorarlberger Betriebe – steht eine unternehmensübergreifende App-Entwicklung zur Handhabung von Corona am Arbeitsplatz kurz vor dem Start. Comeback.Work unterstützt die Mitarbeiter beim Arbeiten in sicheren Bereichen und kooperiert mit Symptoma, einer weltweit führenden Plattform für Online-Gesundheitschecks.

Die Motivation hinter der unternehmensübergreifenden Initiative, die unter anderem von den Firmen Blum, illwerke vkw, Rhomberg, Henn und der Industriellenvereinigung von Beginn an unterstützt wird, fasst Hubert Rhomberg als Sprecher der Plattform V zusammen: „Corona wird uns alle noch länger beschäftigen, egal ob im privaten oder beruflichen Kontext. Das App unterstützt Mitarbeiter und Betriebe in der Handhabung von Corona am Arbeitsplatz, selbstverständlich unter Berücksichtigung strenger Schutzmaßnahmen. Das gilt sowohl in der jetzigen Phase beim Hochfahren der Wirtschaft als auch danach“. In die Umsetzung der App-Entwicklung sind mehrere Vorarlberger Betriebe involviert, u.a. Weavs, arkulpa, Avimo Consulting, TOWA und StarsMedia.

Kooperation bei Gesundheits-Checks mit Symptoma – über 96 % Covid-19-Genauigkeit
Die Anwendung der App für die Mitarbeiter ist freiwillig und gratis, jedes Unternehmen entscheidet individuell über die genaue Ausgestaltung. Dazu dienen eigenverantwortliche Gesundheits-Checks der Mitarbeiter vor Arbeitsbeginn. Comeback.Work kooperiert dabei mit Symptoma.com, einem weltweit führenden Symptom Checker. Das Unternehmen hat 14 Jahre in die Forschung und Entwicklung investiert und erreicht Millionen Patienten und Ärzte monatlich. Der in Comeback.Work implementierte Gesundheitstest, kann mit 96,32 % Genauigkeit ein COVID-19 Risiko erkennen. Jama Nateqi, Gründer von Symptoma: „Die Europäische Kommission hat Symptoma als eine der Lösungen in der Krise identifiziert und offiziell um Hilfe gebeten. Gemeinsam wollen wir den Unternehmen und deren Mitarbeitern ein rasches Comeback in den Arbeitsalltag ermöglichen.“

Festlegung von sicheren Bereichen und innerbetrieblichen Vorgängen
Die Betriebe legen innerbetrieblich fest, welche Bereiche beim Betreten und Verlassen mittels QR-Code von den Mitarbeitern mit dem Mobiltelefon abgescannt werden. Auch für Mitarbeiter ohne Mobiltelefon gibt es analog eine Möglichkeit zur Teilnahme. Hubert Rhomberg: „Der Fokus liegt ganz klar auf der Gesundheit unserer Mitarbeiter und die Sicherheit im Betrieb. Selbstverständlich sind Datenschutzexperten von Beginn an einbezogen. Uns geht es darum, das Vorgehen für die Mitarbeiter in den Betrieben im Umgang mit Corona zu vereinfachen und im Falle von Infektionen rasch reagieren zu können."

Start am Tag der Arbeit am 1. Mai – auch für andere Branchen anwendbar
Die ersten Betriebe können am 1. Mai – dem Tag der Arbeit – mit der App für ihre Mitarbeiter starten. Bereits nach der Ankündigung der App haben zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und unabhängig von der Größe ihr Interesse bekundet. Die Anwendung wird daher einsetzbar für unterschiedliche Branchen und Größen von Betrieben entwickelt. Die ersten Betriebe werden in der Industrie und im Gewerbe starten, aber auch für den Handel, für Tourismusbetriebe und öffentliche Institutionen oder den öffentlichen Verkehr sind Erweiterungsschritte möglich.

  • uploads/pics/plattform-v.JPG

Plattform V – Open-Innovation Verein zur Entwicklung disruptiver und digitaler Geschäftsmodelle

Färbergasse 17b, 6850 Dornbirn
Österreich

Details

IV Industriellenvereinigung Vorarlberg

Millenniumsstr. 4, Competence Center Rheintal, 6890 Lustenau
Österreich
+43 5577 63030-0
[email protected]iv-net.at
www.iv-vorarlberg.at

Details

Julius Blum GmbH

Industriestr. 1, 6973 Höchst
Österreich
+43 5578 705-0
[email protected]blum.com
www.blum.com

Details

Rhomberg Bau GmbH

Mariahilfstr. 29, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 403-0

Details

vkw illwerke | Vorarlberger Kraftwerke AG

Weidachstr. 6, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 601-0

Details


< Zurück zur Übersicht