< Zurück zur Übersicht

Michael Drechsler

40jähriges Berufsjubiläum von Fachverbandsobmann Michael Drechsler

02. September 2004 | 09:16 Autor: WKÖ Vorarlberg
„Ein Leben im Dienste der Versicherungskunden“. Auf 40 ununterbrochene Jahre im Dienste der Versicherungswirtschaft kann am 1. September der Obmann des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten in der Wirtschaftskammer Österreich, Dr. Michael Drechsler, 62, zurückblicken.

Drechsler startete nach dem Jusstudium im Jahr 1964 seine Versicherungs-Karriere als junger Mitarbeiter im Generalsekretariat der Wiener Allianz. 1971 gründete er den Volksbanken Versicherungsdienst, dessen Geschäftsführung er bis 2002 innehatte.

 

Schon bald stellte er seine Erfahrungen in den Dienst der Standesvertretung der Maklerschaft. Er war "Mann der ersten Stunde" bei der Gründung der Fachorganisation in der Wirtschaftskammer Österreich im Jahre 1990. Von 1997 bis 2000 war Drechsler Vorsteher des Landesgremiums Wien der Versicherungsmakler und Versicherungsagenten sowie gleichzeitig stellvertretender Bundesgremialvorsteher. Seit dem Jahre 2002 ist Komm.Rat Drechsler Obmann des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten in der WKÖ.

 

Obmann Drechsler ist dank seiner tiefgreifenden Berufserfahrungen ein gefragter Vortragender bei Fachtagungen im In- und Ausland. Sein Hauptaugenmerk liegt auf einer fairen und wettbewerbsgerechten Umsetzung der EU-Versicherungsvermittlungsrichtlinien. In diesem Zusammenhang hat Drechsler mehrere Gutachten erstellen lassen. Mit Hilfe einer aktiven Öffentlichkeitsarbeit - die in Zukunft noch verstärkt werden soll - gelingt es dem Jubilar, die Vorteile der Dienste eines Versicherungsmaklers einem breiten Publikum bekannt zu machen.


    < Zurück zur Übersicht