< Zurück zur Übersicht

Junge Wirtschaft Bundestagung 2004 - Größtes Jungunternehmertreffen Österreichs heuer in Kärnten

19. August 2004 | 13:47 Autor: Junge Wirtschaft Vorarlberg
Vom 17. bis 19. September 2004 findet die diesjährige Bundestagung der Jungen Wirtschaft statt – diesmal in Villach und Velden am Wörthersee. Hier trifft sich die junge Generation der Wirtschaft und ein spannendes und abwechslungsreiches Programm erwartet die Teilnehmer.

Eine interaktive Politshow, Seminare, eine Business Lounge, jede Menge Möglichkeiten zum Networken und die Feier des 40jährigen Jubiläums der JWÖ im Casineum Velden bilden die Highlights der diesjährigen Bundestagung. „Junge Unternehmen treiben die Wirtschaft voran. Um vorne zu bleiben, müssen immer wieder die Batterien mit neuem Wissen und neuen Kontakten aufgeladen werden“, so Andrea Tratter, Vorsitzende der Jungen Wirtschaft Vorarlberg.

 

Die Devise: Zeit für Neues

 

Geboten werden Seminare und Vorträge zu Themen wie Kundenbindung mit Reinhold Rapp (Erfinder von Miles & More), Mental Training mit dem Erfolgstrainer Jörg Löhr, oder Konfliktmanagement mit Michael Brecht (Daimler Chrysler Deutschland). Auf der Liste der Seminarleiter und Vortragenden stehen Experten wie Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, Projektmanagement-Spezialist Roland Gareis, Autor des Karriere-Bestsellers „Die Ich Aktie“, Werner Lanthaler oder Christian Harbulot, Direktor der ersten Schule für Wirtschaftskrieg in Paris.

 

Vielversprechend ist auch die interaktive Politshow, bei der Wirtschaftssprecher aller Parlamentsparteien einem Publikumsvoting unterzogen werden. Einen Ausblick auf die künftige Wirtschaftspolitik für Jungunternehmer wird Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl in seinem Statement geben.

 

Was macht Unternehmer und Führungskräfte wirklich erfolgreich?

 

Was müsste anders werden, damit unternehmerisches Risiko und der gezielte Aufbau von Netzwerken in diesem Land mehrheitsfähig wird? Darüber diskutieren Monika Kircher-Kohl (Infineon), Herbert Schweiger (Manager Microsoft Österreich), Helmut Leopold (Telekom Austria) mit den Gewinnern von Jungunternehmer-Wettbewerben Markus Zenker (ConfigWorks ) und Bettina Loigge (Gastronomin des Jahres).

 

Zum aktiven Netzwerken gibt es eine neue Plattform: die B2B-Lounge, die nach dem Prinzip einer Partnerbörse für Unternehmen funktioniert. Über die Homepage der JW können Interessierte schon heute „inserieren“ und potentielle Geschäftspartner im September bei der Bundestagung treffen. Internationale Kontakte nach Slowenien, Kroatien, Ungarn und Oberitalien können beim Alpe-Adria-Treffen geknüpft werden.

 

40 Jahre Junge Wirtschaft – auch das Rahmenprogramm ist ein Highlight

Auch der Fun-Aspekt kommt nicht zu kurz. Denn zu Feiern gibt es genug, ob beim Clubbing am Freitag  Abend oder bei der Jubiläumsfeier am Samstag im Casineum Velden.

 

Von Vorarlberg aus wird auch eine gemeinsame Anreise mit Reisebus organisiert – wer dieses Angebot nutzen möchte, bitte einfach bei Karin Furtner Junge Wirtschaft Vorarlberg anmelden T 05522-305-452 Mail: [email protected]

 

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.jungewirtschaft.at/bundestagung

 


    < Zurück zur Übersicht