< Zurück zur Übersicht

Brüninghoff Gruppe neuer Partner im Cree Buildings Netzwerk

11. März 2021 | 08:01 Autor: clavis Startseite, Vorarlberg


Dornbirn/Heiden (A/D) Angesichts der steigenden Nachfrage und Implementierung von CO2-neutralen Holz-Hybrid Gebäuden in ganz Europa sieht sich Cree Buildings in seiner Philosophie und Überzeugung für nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen bestätigt. Um diesen positiven Trend weiter zu verfolgen, freut sich Cree Buildings einen neuen Lizenzpartner anzukündigen, der die Bedürfnisse des europäischen Markts und das innovative Bauen auf der internationalen Ebene vorantreiben wird: die Brüninghoff Gruppe.


Als Experte in der Entwicklung, Produktion und Verarbeitung intelligenter hybrider Design-Lösungen bietet Brüninghoff Dienstleistungen für eine Vielzahl von Gebäudetypen an, von Industriehallen bis hin zu mehrstöckigen Wohn- und Bürokomplexen. Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Cree Buildings-System bei der Unterstützung anderer Lizenznehmer gesammelt und werden ein wertvoller Partner für die Projektumsetzung in der DACH-Region und in den Niederlanden sein.

Ein kompetenter Umsetzer für nachhaltige Gebäude
Mit ihrem fundierten Wissen rund um die effiziente Bauplanung und Vorfertigung von Gebäudekomponenten aus unterschiedlichen Materialien ist Brüninghoff optimal positioniert, um von der Partnerschaft mit Cree Buildings sowohl zu profitieren als auch zu unterstützen. Die Gruppe schätzt nicht nur die Qualität und strukturierte Vorgehensweise, die durch das Cree Buildings-System erleichtert wird, sondern auch den kooperativen Austausch mit Planern und Partnern in der Bauindustrie im Sinne einer Netzwerkgemeinschaft. Im Vordergrund stehen dabei die Optimierung und Weiterentwicklung von Produkten, wobei ein spezielles Hauptaugenmerk auf die gemeinsamen weiteren Innovationen bei hybriden Decke- und Wandelementen gelegt wird. Ihre Dienstleistungen, die bereits anderen Lizenzpartnern auf dem schnell wachsenden Cree Buildings Marketplace zur Verfügung stehen, reichen von Produkten bis hin zu Montagelösungen und veranschaulichen, wie viel Brüninghoff zur Mission der Umsetzung nachhaltiger Gebäude beitragen kann sowie ihr Bestreben, die Branche durch Zusammenarbeit voranzubringen

Intelligenter, zukunftssicherer Zugang
Neben ihren kompatiblen Zukunftsvisionen erkennen Cree Buildings und Brüninghoff, wie wichtig praktische Argumente für nachhaltiges Bauen für Kunden sind. „Die Anwendung des Cree-Systems ermöglicht uns, unterschiedliche Marktanforderungen zu erfüllen, wie z. B. die erhöhte Nachfrage für nachhaltige und ressourcenschonende Gebäude, schnelle Realisierung, insbesondere im städtischen Raum, und Kundenanforderungen für flexibles und einladendes Design mit berechenbaren Kosten,“ so Frank Steffens, Geschäftsführer bei Brüninghoff. Da immer mehr Projektentwickler Cree Buildings namentlich anfordern, sieht Brüninghoff die Partnerschaft als eine weitere Möglichkeit, Kunden mit bewährten, innovativen und zukunftssicheren Planungs- und Gebäudetechniken zu bedienen.

Ein Start mit großem Potenzial
Diese neue Partnerschaft ermöglicht es Brüninghoff, von ihrem vorhandenen Know-how über hybride Baulösungen optimal zu profitieren und als Mitglied der Cree Buildings-Community die Zukunft der Bauindustrie mitzugestalten. Brüninghoff realisiert bereits erste Planungsaufträge in Nordrhein-Westfalen und in Hamburg und freut sich auf weitere künftige Cree Buildings-Projekte in der DACH-Region und in den Niederlanden in Kollaborationen mit dort ansässigen Firmen. Hubert Rhomberg, Gründer und Geschäftsführer von Cree Buildings, fasst zusammen: „Die Nachfrage nach CO2-neutralen Holz-Hybrid Gebäuden wird die möglichen Kapazitäten des Marktes weit überschreiten. Umso wichtiger ist es, dass nun voller Fokus auf die Lieferfähigkeit dieser neuen Projekte gelegt wird und die rasche Optimierung und Weiterentwicklung im kollektiven Plattform-Konzept erfolgt.“ Das Optimierungs- und Innovationspotential der Cree Buildings-Community wächst mit jedem zusätzlichen Lizenzpartner, und Brüninghoff wird bestimmt eine treibende Kraft in der Zukunft dieser Community sein. Ihre Partnerschaft ist eine Bestätigung dafür, dass Cree Buildings mit den richtigen Partnern den Weg in die Zukunft des nachhaltigen Bauens durch inspirierte und kollaborative Innovationen ebnet.

Über die Brüninghoff Gruppe
Die Brüninghoff Gruppe gehört seit über 45 Jahren zu den führenden Projektbau-Spezialisten in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist im münsterländischen Heiden. Weitere Niederlassungen sind an den Standorten Hamburg, Niemberg, Villingen-Schwenningen und Münster beheimatet. Über 550 Mitarbeiter realisieren europaweit bis zu 160 Bauprojekte im Jahr. Das Kerngeschäft des Familienunternehmens ist die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz, Aluminium sowie die ganzheitliche Konzeption, Planung und schlüsselfertige Ausführung von Bauprojekten.

Über Cree GmbH
Cree Buildings wurde 2010 von Hubert Rhomberg gegründet und ist ein internationales Technologie- und Beratungsunternehmen, das sich nachhaltigen und natürlichen Gebäuden, aus vorgefertigten Holzbauteilen, widmet. Gemeinsam haben sie das Cree Buildings-System entwickelt: bewährte, reproduzierbare und sich ständig weiterentwickelnde Lösungen für mehrgeschossige Holz-Hybrid-Gebäude aus vorgefertigten Bauteilen. Durch die Bereitstellung der Technologie über die Cree Buildings-Plattform bietet Cree Buildings anderen Unternehmen die Möglichkeit, sich in ihrem jeweiligen Markt abzuheben. Seit 2016 erweitert Cree Buildings sein Netzwerk in Europa, Asien und Nordamerika.

    Cree GmbH

    Färbergasse 17b, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5574 403-190

    Details


    < Zurück zur Übersicht