< Zurück zur Übersicht

Gewerbegebiet Runa in Feldkirch soll erweitert werden

06. Mai 2021 | 14:32 Autor: ikp Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Feldkirch (A) "R2", eine neue Industrieliegenschaft, soll zukünftig das Gewerbegebiet Runa in Feldkirch erweitern. Für den Bauherrn Romagna GmbH steht Nachhaltigkeit im Fokus: Eine energieeffiziente Bauweise und eigene Stromproduktion mit Photovoltaikanlage sollen unter anderem dafür sorgen, dass das Gebäude mit möglichst wenig fossiler Energie auskommt. Das "Green Building" zeichnet sich zudem durch seine Lage in Mitten des Gewerbegebiets Runa aus. Der zertifizierte Neubau bietet Platz für rund 2.500 m² Produktionsfläche, 750 m² Bürofläche und 50 Tiefgaragenplätze.

Noch Flächen verfügbar
Neben dem Hauptmieter Cidan (ehemals Forstner Maschinenbau GmbH) bietet R2 noch Platz für weitere Mieter. "Es entstehen Flächen für Produktion, Lager, Büro und Sozialräume sowie eine Tiefgarage. Auch für Coworking Betreiber könnte R2 der ideale Standort sein", so Renato Romagna, Geschäftsführer der Romagna GmbH. Es stehen rund 1.250 m² Produktions- und Lagerräume im ersten Obergeschoß, zirka 750 m² Büro- und/oder Ausstellungsflächen auf drei Stockwerke verteilt und gut 40 Tiefgaragenplätze zur Verfügung.

Cidan Machinery erweitert
Hauptmieter wird die Cidan Machinery Austria GmbH, deren bisherige Betriebsstätte – das Gebäude R1 – an das Grundstück angrenzt. Mit dem Neubau wird deren Standort nicht nur vergrößert, sondern auch Feldkirch zum neuen Cidan Hauptstandort für Vertrieb und Kundendienst in Mitteleuropa ausgebaut. Dadurch wird das Unternehmen zukünftig auch vermehrt Fachpersonal – konkret Lehrlinge (m/w/d), FacharbeiterInnen, TechnikerInnen und Ingenieure für Maschinenbau, Elektrotechnik und SPS-Software – suchen.

2023: Eröffnung geplant
Der Spatenstich erfolgt voraussichtlich Ende 2021/Anfang 2022, die Eröffnung ist für Frühjahr 2023 geplant. Potenzielle Mieter können derzeit noch in der Planung mitwirken. Für erste Informationen steht Interessierten Hr. Renato Romagna unter 0664 2001587 gerne zur Verfügung.

Factbox R2:

  • Grundstück: 2.633 m²
  • Umbauter Raum: 22.857 m3
  • Hallenhöhe: 7 m (Produktion EG), 6 m (OG)
  • Umbaute Fläche: 4.691 m²
  • Fläche Büro: 750 m2 (drei Geschoße)
  • Fläche Produktion: 2.500 m² (zwei Geschoße)
  • Tiefgarage: 50 PKW-Stellplätze
  • Parkflächen: 25 PKW-Stellplätze im Außenbereich
  • Eröffnung: 01.01.2023
  • Vermietung: Flächen noch verfügbar

Über die Romagna GmbH
Die Romagna GmbH wurde von Ing. Renato Romagna gegründet und besitzt seit 1992 Gewerbeimmobilien für die Metallbearbeitung und den Maschinenbau. Dazu gehört die Liegenschaft R1 im Industriegebiet Runa in Feldkirch. Romagna GmbH plant die Errichtung einer weiteren Liegenschaft R2 nördlich des Gebäudes R1 zur Vermietung.

    Romagna GmbH

    Liechtensteiner Straße 14, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 664 2001587

    Details


    < Zurück zur Übersicht