Datenschutz (Stand Mai 2018)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese selbst zur Durchführung einer Kooperationsvereinbarung, eines Auftrags, einer Geschäftsanbahnung oder bei einer Newsletter-Anmeldung mitteilen. Wir verarbeiten keine persönlichen oder sensiblen Informationen wie Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten. Wir speichern nur Daten, die der User/Kunde freiwillig bekannt gibt. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Newsletter

Für eine Newsletter-Anmeldung ist lediglich eine gültige Emailadresse erforderlich.
WIRTSCHAFTSZEIT Silvia Nussbaumer verwendet seit jeher das sogenannte Double Opt In Verfahren bei Newsletter-Anmeldungen. Dabei muss der Anmelder in einer Bestätigungs-Mail auf einen Link klicken, bevor die Aufnahme in unseren Verteiler aktiviert wird. Dadurch ist sichergestellt, dass erstens die E-Mail-Adresse richtig eingegeben wurde und zweitens, dass die Anmeldung auch wirklich von der betreffenden Person vorgenommen wurde. Wir speichern Ihre Zustimmungserklärung mit dem jeweiligen Datum und Uhrzeit in unserer Datenbank.

Sie können die von Ihnen gemachten Angaben jederzeit selbstständig editieren. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Für eigene Werbezwecke behalten wir uns vor Ihre Daten für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten postalisch und/oder per Email zu nutzen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an die nachstehende Kontaktmöglichkeit widersprechen. Eine Löschung Ihrer Kontaktdaten ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an office(at)wirtschaftszeit.at erfolgen. Sie können Ihre gespeicherten Anmeldedaten auch selbstständig bei uns dauerhaft löschen. Sie finden den Link dafür in Ihrem Newsletter ganz unten. Auf Ihren Wunsch werden Ihre Daten unverzüglich von unserem Webserver gelöscht und, sofern es keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr gibt, auch unverzüglich und dauerhaft von unseren lokalen Datenserver (siehe Bundesgesetzliche Speicher- und Aufbewahrungsfristen laut EU-Datenschutz-Grundverordnung).

Rechtsgrundlagen

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. WIRTSCHAFTSZEIT Silvia Nussbaumer gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Datenauskunft

Gerne übermitteln wir Ihnen Ihre von uns über Sie gespeicherten Daten. Wir bitten Sie, diesen Antrag schriftlich per Email an office(at)wirtschaftszeit.at zu stellen damit wir Ihre Identität zweifelsfrei feststellen können.

Fotos

WIRTSCHAFTSZEIT Silvia Nussbaumer veröffentlich lediglich vom Autor zur Verfügung gestellte Fotos. Die Abgebildeten können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen und wir werden unverzüglich das betreffende Foto auf wirtschaftszeit.at dauerhaft löschen. Wir bitten Sie uns in so einem Fall einfach eine kurze Nachricht an office(at)wirtschaftszeit.at zu übermitteln.

Sicherheit

In Entsprechung des Art 32 DSGVO hat WIRTSCHAFTSZEIT Silvia Nussbaumer einen Maßnahmenkatalog erstellt um den unberechtigten Zugriff durch Dritte auf personenbezogene Daten zu verhindern. Ihre eingegebenen Userdaten werden verschlüsselt übertragen – die Website ist SSL gesichert – (Secure Sockets Layer, ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet). Unser Hosting-Partner schützt unseren Server rund um die Uhr vor möglichen Hackerangriffen. Sollte es trotz aller Sicherheits-Maßnahmen zu einem Datenleck kommen, werden wir umgehend unserer gesetzlichen Informations- und Reaktionspflichten nachkommen.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Für das Ausspielen von Werbung auf wirtschaftszeit.at nutzen wir lediglich unser internes CMS Typo3.

Blockieren und Löschen der Cookies

Alle gängigen Webbrowser enthalten Funktionen, um das Speichern von Cookies generell oder das Speichern von Cookies von Drittanbietern (z. B. Vermarktungsagenturen) zu blockieren. Gespeicherte Cookies können im Browser jederzeit gelöscht werden. Auf den folgenden Seiten finden Sie Anleitungen der Browserhersteller zur Verwaltung von Cookies:

Internet Explorer ab Version 7
windows.microsoft.com

Mozilla Firefox
support.mozilla.org

Google Chrome
support.google.com

Apple Safari
support.apple.com

Opera
help.opera.com

Cookies von Drittanbietern und Werbe-Cookies

Werbe-Cookies werden für die Optimierung der Onlinevermarktung eingesetzt. Im Rahmen von Werbebuchungen werden auf wirtschaftszeit.at wechselnde Cookies von Drittanbietern gesetzt. Diese Drittanbieter-Cookies sind durch uns nicht direkt beeinflussbar. Um diese Cookies zu blockieren, empfehlen wir, dies über die Browsereinstellungen auszuführen.

Cookies zur Erhebung und Steuerung von nutzungsbasierter Onlinewerbung können deaktiviert werden. Informationen dazu finden Sie auf folgender Website: www.youronlinechoices.com

Google Analytics-Datenschutzerklärung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
tools.google.com/dlpage/gaoptout. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).