< Zurück zur Übersicht

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“ – mit diesem Leitspruch möchte Harald Kaufmann (Bild) und sein Team die Kunden begeistern.

Harald Kaufmann neuer Filialleiter der Sparkasse Nenzing

30. März 2020 | 08:07 Autor: Sparkasse Bludenz Startseite, Vorarlberg

Nenzing (A) Am 1. April 2020 übernimmt Harald Kaufmann die Leitung der Sparkasse in Nenzing von Nihad Isic, der sich beruflich neu orientiert. Mit der Bestellung von Harald Kaufmann zum Filialleiter rückt ein breit ausgebildeter Mitarbeiter in die Führungsriege der Sparkasse Bludenz auf. Harald Kaufmann ist 44 Jahre und wohnt in Thüringerberg. Er ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

Neben seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann absolvierte der neue Filialleiter mehrere berufs-begleitente Kurse und Universitätslehrgänge. Nicht zuletzt durch sein MBA-Studium verfügt Kaufmann über ein breites wirtschaftliches und rechtliches Fachwissen. In der Bankbranche ist er Quereinsteiger, 2019 und 2020 absolvierte er unter anderem ein intensives Ausbildungsprogramm im Veranlagungs- und im Finanzierungsbereich.
Nebenberuflich ist Harald Kaufmann seit 20 Jahren Gemeindevertreter und seit 2015 Vizebürgermeister in seiner Heimatgemeinde Thüringerberg. Seine große Leidenschaft gilt dem Theaterspiel, das er seit 25 Jahren aktiv pflegt.

Für Harald Kaufmann steht die Qualität in der Leistungserbringung und in der Beratung an oberster Stel-le. Gemeinsam mit seinen Kolleginnen Gabi Kuster, Kerstin Sturm, Julia Koch und Carmen Tschugmell wird sich das Sparkassen-Team in Nenzing um eine aktive und persönliche Kundenbetreuung bemühen.

    Sparkasse Bludenz Bank AG

    Sparkassenplatz 1, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 50 100-77800
    [email protected]bludenz.sparkasse.at
    www.sparkasse.at/bludenz

    Details


    < Zurück zur Übersicht