< Zurück zur Übersicht

Vorstand Wilfried Amann, Lena-Maria Schuler (Leiterin Servicekunden, Filiale Messepark) und Egon Gunz (Filialdirektor Privatkunden, Filiale Dornbirn). (Foto: Mario Bertolini)

Hypo Vorarlberg eröffnet Bankfiliale der Zukunft

01. Oktober 2020 | 15:54 Autor: Hypo Vorarlberg Vorarlberg

Bregenz/Dornbirn (A) Mit dem Hypo Vorarlberg FREIRAUM im Dornbirner Messepark beschreitet die Vorarlberger Traditionsbank neue Wege: Hier treffen interaktive Informationsangebote und innovative Technologie auf moderne Architektur, hochwertige Materialien und gemütliche Sitzgelegenheiten.

Die Hypo Vorarlberg Filiale im Messepark präsentiert sich seit Ende September in völlig neuem Gewand: Im neu geschaffenen FREIRAUM laden bequeme Sitzgelegenheiten und hochwertige Materialien zum Verweilen ein. BesucherInnen können einen Kaffee genießen während sie sich an Tablets und großen Touchscreens über verschiedene Finanzthemen und digitales Banking informieren sowie neue Anwendungen der Hypo Vorarlberg testen. Oder sie lassen sich auf einen virtuellen 360 Grad-Rundflug über die Vorarlberger Landschaft mitnehmen.

„Statt einer klassischen Bankfiliale wollen wir einen Raum für echte Beziehungen schaffen: Unsere BesucherInnen sollen sich wohlfühlen und einmal Zeit mit uns abseits des Bankgeschäfts verbringen“, erläutert Vorstand Wilfried Amann das neue Filialkonzept. „Damit leben wir unsere Positionierung: menschliche Nähe und beste Beratung.“ Gewohnte Serviceleistungen sind weiterhin vor Ort möglich – klassisch an der Kassa oder in der hochmodernen Selbstbedienungszone, in der sich neben einem Bankomaten u.a. auch Münzrollengeber, Münz- Einzahler, Frankenwechsler und ein Nachttresor finden. Die MitarbeiterInnen der Bank nehmen sich Zeit und gehen gerne auf die individuellen Fragen der BesucherInnen ein.

Lang gereiftes Konzept
Das Konzept für die neue Filiale ist lange gereift. Am Anfang stand die Frage: Wie soll die Bankfiliale der Zukunft aussehen? Ein Projektteam, bestehend aus der Abteilung Digitalisierung und Experten aus verschiedenen Bankbereichen, entwickelte monatelang verschiedene Konzepte und Pläne. Als Herausforderung stellte sich dabei der begrenzte Platz in der Filiale Messepark dar. Mitte April 2020 war es dann soweit: Der Umbau der Filiale Messepark konnte beginnen. „Die Corona-Krise hat uns fast einen Strich durch die Rechnung gemacht“, erinnert sich Wilfried Amann. „Dank unseres engagierten Teams ist es uns aber gelungen, einigermaßen im Zeitplan zu bleiben.“

Der Standort im Messepark ist laut Amann der ideale Platz, um diese besondere Filiale zu testen. Zum einen war es dringend nötig, den seit 1987 bestehenden Standort zu modernisieren. Zum anderen gibt es nirgendwo in Vorarlberg eine so hohe Frequenz an Menschen, die an einem Geschäftslokal vorbeilaufen. „Das bietet eine Menge Chancen. Denn natürlich wollen wir unsere Marke und unsere Werte möglichst vielen Menschen näherbringen und uns als attraktiven Arbeitgeber präsentieren“, so Amann. Im persönlichen Gespräch gehe es auch darum, Bedürfnisse und Anmerkungen der BesucherInnen aufzunehmen und in die Produktentwicklung und Services einfließen zu lassen.

Neue Wege beschreiten
Die Hypo Vorarlberg hat vor vielen Jahrzehnten den ersten Bankomaten in Vorarlberg in Betrieb genommen. Nun eröffnet sie als erste Vorarlberger Bank eine neue Form der Filiale, die die klassische Bankenwelt mit der modernen, digitalen Welt verbindet. „Das heißt für uns auch, unsere Komfortzone ein Stück weit zu verlassen. Wer bringt eine ambitionierte Bank wie die Hypo Vorarlberg schon mit gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre in Verbindung? Genau das ist aber das Reizvolle am FREIRAUM: Die Beziehung zwischen der Bank und den KundInnen neu zu denken und interessierte BesucherInnen auf neue Art und Weise anzusprechen“ berichtet Vorstand Wilfried Amann.

Die Filiale Messepark soll kontinuierlich weiterentwickelt werden: So sollen zukünftig auch Aktionen und Veranstaltungen stattfinden, die für eine Bank nicht unbedingt typisch sind. Details dazu finden sich auf der Webseite www.hypovorarlberg.at/freiraum. „Ich freue mich schon auf die zahlreichen Rückmeldungen zu unserer neueröffneten Filiale. Besuchen Sie uns und erleben Sie die entspannte Atmosphäre. Vor allem aber: Erleben Sie einen Bankbesuch einmal anders!“, freut sich Wilfried Amann.

  • Die neu gestaltete Filiale der Hypo Vorarlberg im Messepark: Der FREIRAUM. (Foto: Mario Bertolini)
    uploads/pics/R_C813089_Hypo-Vorarlberg-Freiraum_Filiale_Bertoli.jpg

Hypo Vorarlberg Bank AG

Hypopassage 1, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 41 40
[email protected]hypovbg.at
www.hypovbg.at

Details


< Zurück zur Übersicht