< Zurück zur Übersicht

Ralph Braun I Private Banking

Ralph Braun neuer Leiter Private Banking, Clemens Lengauer neuer Leiter Vermögensverwaltung bei der Volksbank Vorarlberg

26. November 2021 | 11:23 Autor: Volksbank Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Rankweil (A) Bei der Volksbank Vorarlberg wurden die Bereiche Private Banking und Vermögensverwaltung unter eine gesonderte Leitung gestellt. Laut Betr.oec. Gerhard Hamel, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Vorarlberg, kann das genossenschaftlich organisierte Finanzinstitut nun noch effizienter als bisher auf die Veränderungen des globalen Finanzmarktes reagieren und auf die Anlagepräferenzen ihrer Kundinnen und Kunden eingehen. Clemens Lengauer, BBA, CAIA, CIWM, CESGA leitet den Bereich Vermögensverwaltung, für den Bereich Private Banking zeichnet Mag. (FH) Ralph Braun, CFP®, CWMA verantwortlich.

Ralph Braun I Private Banking
Am 1. Oktober 2021 übernahm Ralph Braun die Leitung des Private Banking der Volksbank Vorarlberg. Neben der Mitarbeiterentwicklung und -führung ist er auch für die Betreuung der vermögenden Kundinnen und Kunden im Veranlagungsbereich verantwortlich. Ralph Braun war bereits von 2006 bis 2014 für die Volksbank Vorarlberg Gruppe in Liechtenstein und Vorarlberg tätig. Die letzten sieben Jahre war Herr Braun in Salzburg, zuerst für die Deutsche Bank in der Division, Deutsche Wealth EMEA, und nach deren Rückzug die letzten drei Jahre für die Credit Suisse im International Wealth Management tätig

Der gebürtige Bregenzer studierte an der Fachhochschule Vorarlberg Betriebswirtschaftslehre. Anschließend ließ er sich in Wien zum Certified Financial Planner CFP® ausbilden. Er ergänzte sein Fachwissen mit dem Lehrgang Certified Wealth Management Advisor (CWMA) bei der Swiss Association for Quality (SAQ) in Zürich.

Clemens Lengauer I Vermögensverwaltung
Clemens Lengauer hat im Februar 2020 die Vermögensverwaltung der Volksbank Vorarlberg übernommen und ist seitdem unter anderem für die Anlagestrategien, die Portfoliogestaltung, das Portfoliomanagement sowie die Produktauswahl verantwortlich. Er ist Mitglied des Anlageausschusses und wird oft als Referent bei Informationsveranstaltungen gebucht. Zuvor war er mehr als zehn Jahre lang bei der UBS im Wealth Management Schweiz in Zürich tätig, davon die letzten sechs Jahre als Anlagespezialist für diskretionäre Vermögensverwaltungslösungen.  

Seinen beruflichen Werdegang startete Clemens Lengauer mit dem Studium Business Administration in Financial Services (BBA) an der Hochschule Liechtenstein. Anschließend absolvierte er die Weiterbildung zum Certified International Wealth Manager (CIWM) in Zürich. Um seinen Fokus auf Alternative Investments zu verstärken, ließ er sich zum Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA) ausbilden. Darüber hinaus absolvierte er an der IMD Business School in Lausanne das Digital Finance Program. 2021 erhielt er das Zertifikat zum Certified ESG Analyst (CESGA) von EFFAS in Frankfurt.

Clemens Lengauer leitete seine Berufslaufbahn nach seinem Studium mit einem Graduate Training Program in der UBS in Zürich ein. Im Anschluss daran wechselte der gebürtige Koblacher inhouse in die Division Wealth Management Schweiz. Weiterhin in der UBS verbleibend, ergänzte er seine berufliche Erfahrung in der Funktion als Anlagespezialist für diskretionäre Vermögensverwaltungen in der Abteilung Investment Platforms & Solutions, wo er bis zu seinem Wechsel in die Volksbank Vorarlberg tätig war.

  • Clemens Lengauer I Vermögensverwaltung
    uploads/pics/Clemens_Lengauer.jpg

Volksbank Vorarlberg

Ringstr. 27, 6830 Rankweil
Österreich
+43 50 882 8000
[email protected]vvb.at
www.volksbank-vorarlberg.at

Details


< Zurück zur Übersicht