< Zurück zur Übersicht

Dr. Thomas Hackspiel, Gründer der „Vorarlberger Interessensvereinigung der eigentümergeführten Sicherheitsunternehmen“ (VIDES).

Versicherungsunternehmen Dr. Hackspiel und Partner gründet Netzwerk "VIDES"

27. Juni 2019 | 14:20 Autor: ikp Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Wie in vielen anderen Branchen gelten auch für die Versicherungsbranche immer mehr Regulierungen – wie etwa Dokumentations- und Protokollierungspflichten oder Haftungsabsicherungen. Dadurch erhöht sich für Unternehmer/innen der Verwaltungsaufwand beträchtlich. Die Folge ist, dass immer weniger Zeit für Kundengespräche bleibt. Aus diesem Grund hat Thomas Hackspiel, Geschäftsführer des Versicherungsunternehmens Dr. Hackspiel und Partner, die „Vorarlberger Interessensvereinigung der eigentümergeführten Sicherheitsunternehmen“ (VIDES) gegründet.

„Aus Erfahrung weiß ich, wie groß der bürokratische Aufwand in der Versicherungsbranche ist. Besonders für Ein-Personen-Unternehmen stellt dies eine Herausforderung dar, die sie alleine oft nicht mehr tragen können. Hier möchten wir die Firmen mit VIDES unterstützen“, erklärt Thomas Hackspiel. Die Ursache für die Zunahme des bürokratischen Aufwands sieht Hackspiel unter anderem in neuen Richtlinien wie der Datenschutzgrundverordnung oder der „Insurance Distribution Directive“ (Versicherungs-Vertriebs-Richtlinie). Dadurch beträgt der Verwaltungsaufwand für ein Unternehmen – je nach Größe – 20 bis 30 Prozent der Arbeitszeit. „Wir stehen erst am Anfang einer dynamischen Veränderung in der Versicherungsbranche. Die Prozesse, Produkte und Serviceangebote werden sich rasch verändern. Das sind Veränderungen, die Einzelne alleine oft nicht mehr bewältigen können“, betont Hackspiel.

Ein Netzwerk von Selbständigen
VIDES richtet sich an alle eigentümergeführten Sicherheitsunternehmen – dazu zählen Versicherungsmakler, alle Arten von Versicherungsvermittlern sowie Handwerker und Dienstleister, die sich auf den Schutz von Personen, Besitz und Vermögen spezialisiert haben. Diese Unternehmen haben die Möglichkeit, weiterhin selbstständig tätig zu sein und sich ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und Verwaltungsaufgaben an VIDES abzugeben. „Während einige hauptsächlich Unterstützung im Back-Office-Bereich benötigen, geht es bei anderen zum Beispiel um Fragen der Übernahme des Unternehmens bei anstehender Pensionierung“, erläutert Thomas Hackspiel. Zu den angebotenen Leistungen gehören die Unterstützung bei Prozessen, Dokumentation, Protokollierung, Hilfestellung in betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen, Betreuung von Kundenplattformen und Kommunikationskanälen oder etwa die Umsetzung der IDD- oder DSGVO-Konformität. Von der engeren Zusammenarbeit der Vorarlberger Sicherheitsunternehmer profitieren schließlich auch die Kunden, so Hackspiel. Aufgrund der stärkeren Marktpräsenz, die sich durch den Zusammenschluss ergibt, bietet VIDES eine bessere Vertretung gegenüber den Versicherern. Zudem bietet VIDES Kunden Servicepartnerschaften, die nicht abhängig vom Versicherer sind. „Bei VIDES können wir die gesamte Kompetenz der Vorarlberger Sicherheitsunternehmen bündeln und in Zukunft auf ein Netzwerk an Experten zurückgreifen“, so Hackspiel abschließend.

    Dr. Hackspiel & Partner GmbH

    Römerstraße 32, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 83600-0
    [email protected]hackspiel.at
    www.hackspiel.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht