< Zurück zur Übersicht

Mag. Gerhard Lutz und Mag. Johannes Hämmerle

Mag. Johannes Hämmerle neu im Vorstand der Sparkasse Bregenz

04. Mai 2020 | 12:24 Autor: Sparkasse Bregenz Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Der Aufsichtsrat der Sparkasse Bregenz AG hat Mag. Johannes Hämmerle, zuletzt Director im Bankenbereich bei Deloitte in München, zum neuen Mitglied des Vorstandes bestellt. Der 37-jährige Finanzexperte löst Mag. Martin Jäger ab, der in den Vorstand der Dornbirner Sparkasse wechselt. Mag. Johannes Hämmerle wird spätestens mit 1. Oktober 2020 seine Tätigkeit im Geschäftsbereich „Marktfolge“ aufnehmen. Den Vorstandsvorsitz übernimmt Mag. Gerhard Lutz. Der 57-Jährige leitet die Regionalbank bereits seit 2011 gemeinsam mit Jäger.

Mag. Hämmerle ist gebürtiger Dornbirner. Er verfügt über langjährige und vielfältige Managementerfahrungen im Finanzsektor. Die letzten vier Jahre verantwortete er bei Deloitte die Prüfung und Beratung von Banken, insbesondere in Bezug auf Themenfelder der Marktfolge. Davor war er zehn Jahre in führenden Funktionen im Handels- und Treasury-Bereich für eine international tätige Bankengruppe in Wien und Singapur tätig.

Der künftige Vorstandsvorsitzende, Mag. Lutz, freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstandsmitglied. „Der Aufsichtsrat hat eine hervorragende Entscheidung getroffen. Mag. Hämmerle ist ein erfahrener Topmanager mit exzellentem Know-how. Gemeinsam werden wir den erfolgreich eingeschlagenen Kurs der letzten Jahre weiterführen und mit nachhaltigem Handeln und umsichtiger Geschäftspolitik in die Zukunft unserer Kundinnen und Kunden investieren.“

    Sparkasse Bregenz Bank AG

    Sparkassenplatz 1, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 50100 750-00
    [email protected]bregenz.sparkasse.at
    www.sparkasse.at/bregenz

    Details


    < Zurück zur Übersicht