< Zurück zur Übersicht

Orts-Im.pulse und Unterhaltung bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank amKumma

28. Mai 2018 | 08:10 Autor: Raiffeisenbank amKumma Startseite, Vorarlberg

Koblach (A) Die Generalversammlung der Raiffeisenbank amKumma durfte sich in diesem Jahr über ein ausgezeichnetes Geschäftsergebnis, besondere Vereins-Highlights und Top-Entertainment freuen. Friedrich Wilhelm Raiffeisen hatte das Wohl der notleidenden Bevölkerung im Sinn, als er 1847 seinen Hilfsverein gründete. Heute ist die Raiffeisenbank amKumma ein modernes Bankinstitut, in dem die Werte des Gründervaters immer noch hochgehalten werden. Nähe, Ehrlichkeit, ein nachhaltiges Mit.Einander wie regionale Im.pulse machen dies deutlich.

Erhaltung von Werten und zukunftsorientiert erfolgreich – es funktioniert. Im Geschäftsjahr 2017 wurde wiederholt eine Steigerung des Betriebsergebnisses sowie der Eigenmittel erreicht. Damit stellt die Raiffeisenbank amKumma sicher, auch weiterhin leistungsstark, gefestigt und zukunftsorientiert starker Finanzdienstleister für die Kunden der Region zu sein. Das Potenzial, auf künftige Regulierungen flexibel zu reagieren und die Verfügbarkeit von ausreichend Sicherheiten für die Kunden und Mitglieder ist gegeben.

Die Vorstände Andreas Spiegel und Klemens Heinzle zeigten sich sichtlich zufrieden über das sehr erfreuliche Ergebnis und unterstrichen mehrfach ihren Stolz auf das gesamte Team der Raiffeisenbank amKumma.

Vereins-Impulse: Zusammen für den regionalen Nachwuchs.
Erstklassiges Entertainment boten die Ortsvereine aus Koblach. Sechs Ortsvereine zeigten beeindruckend anhand von Vorführungen und Präsentationen welche Möglichkeiten sich für den Nachwuchs in den verschiedenen Vereinen bieten.

Das die Raiffeisenbank amKumma miteinander Im.pulse für alle Menschen im Lebensraum amKumma setzt, wurde mit der diesjährigen Generalversammlung wieder eindeutig unter Beweis gestellt. Dem Grundsatz wird Treue gehalten. Als deklarierte Im.pulsbank engagiert sich die Raiffeisenbank amKumma aktiv dafür, die Qualität des Lebens- und Wirtschaftsraumes Kummenberg weiter wachsen zu lassen und dabei auch modern und innovativ den digitalen Weg zu gehen. Zum Wohle aller Menschen in der Region, die mit der Im.pulsbank ein Bankinstitut an ihrer Seite haben, das für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet ist.

Pulsierend durch den Abend führte Heinz Wendel und Wolfgang Huber. Mit Informationen, Interviews und notwendigen Beschlüssen ging es humorvoll durch die Tagesordnung. Den Höhepunkt fand die 123. Generalversammlung mit der Vorführung des Akrobatik-Duos „Yingling“. Faszinierende Spitzenakrobatik und fernöstliches Flair versprühten die Damen mit Anmut und Grazie in der Dorfmitte, Koblach.

  • uploads/pics/Pressebild_GV2.jpg
  • uploads/pics/Pressebild_GV3.jpg

Raiffeisenbank Montfort eGen

Bahnhofstraße 2, 6830 Rankweil
Österreich
+43 5522 42301

Details


< Zurück zur Übersicht