< Zurück zur Übersicht

Alpenhotel Zimba Brand / Aussenansicht Winter (Foto: Alpenhotel Zimba)

Alpenhotel Zimba in Brand eröffnet Neubau

17. Dezember 2018 | 14:18 Autor: Kinz Kommunikation Startseite, Vorarlberg

Brand (A) Deutlich vergrößert startet das Alpenhotel Zimba von Familie Battaglia-Huber in Brand in die Wintersaison. 24 zusätzliche Zimmer und Suiten beherbergt der in den letzten Monaten errichtete Zubau. Über mehr Platz, einen neuen Infinity-Pool und eine Saunawelt mit Textilsauna verfügt nun das Zimba-Spa. Größer wurden auch das Restaurant und die Sonnenterrasse. 

Den dreistöckigen, mit Lärchenholz eingekleideten Neubau hat das Architekturbüro Nikolussi-Hänsler aus Bludenz geplant. Am Bau waren durchwegs Handwerker aus der Region im Einsatz. Das Energiekonzept stammt von Dr. Ing. Andreas Bitschi. In die Erneuerung hat Familie Battaglia-Huber 4,3 Millionen Euro investiert.

Das Alpenhotel Zimba in Brand ist seit 1953 im Besitz von Familie Huber. Das Vier-Sterne-Hotel zählt nun 43 Zimmer und Suiten. Seit drei Jahren führt Stephanie Battaglia-Huber das Hotel, unterstützt von ihren Eltern, ihrem Mann Antonio, ihrem Bruder und Küchenchef Bernhard Huber sowie einem kleinen Team von langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

    Alpenhotel Zimba Brand KG

    Studa 54, 6708 Brand
    Österreich
    +43 5559 351-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht