< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: DI Thomas E. Kinz, Christa Kinz, Bgm. DI Markus Linhart, DI Gerd Fussenegger, Alt-Abt Kassian Lauterer, Michele Kinz, Berthold Martan, Dr. Hubert Kinz, Philipp Kuner

Feierlicher Start für Seminarerlebnis am Pfänder in Bregenz

07. Juni 2019 | 13:31 Autor: Pfänderbahn Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) An die 100 Gäste hatten sich am Pfänder eingefunden, um den neuen Seminarraum der Pfänderbahn auf der Bergstation zu feiern. Vorstand DI Thomas E. Kinz begrüßte zahlreiche bekannte Gesichter aus Wirtschaft, Tourismus, Medien und Politik sowie die Mitarbeiter in dem eben erst fertig gewordenen Bregenzerwälder Holzbau. Neben dem Vorstand informierten auch der Bregenzer Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende DI Markus Linhart sowie Architekt DI Gerd Fussenegger über den Veranstaltungsort am Berg.

Den Blick durch die Panoramafenster über den Bodensee genossen unter anderem Robert S. Salant (GF Bregenz Tourismus & Stadtmarketing), Dr. Hubert & Andrea Kinz (Hotel Weisses Kreuz), Egon Böhler (Doppelmayr Holding), Stadtrat Philipp Kuner, Sabine Künz (Convention Partner) oder Alexandro Rupp (Silvretta Holding / Vorarlberg Lines). Der anschließenden Segnung durch Alt-Abt Kassian Lauterer wohnten auch Pfänderbahn-Betriebsleiter Berthold Martan, Fachgruppenobmann Hannes Jochum, Michele Kinz (Berghaus Pfänder), die Aufsichtsräte Christa Kinz, Britta Melter und Bruno Wackernell, Dr. Thomas Hackspiel (Dr. Hackspiel & Partner GmbH), Uwe Marent (Berufsdetektei Marent), Consulter Stefan Behnke uvm. bei.

Die neuen Räumlichkeiten am Pfänder können ab sofort für Seminare und Tagungen gebucht werden. Für alle zugänglich ist auch die neue 360°-Panorama-Terrasse auf dem obersten Dach der Bergstation.

    Pfänderbahn AG

    Steinbruchgasse 4, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 42160 25

    Details


    < Zurück zur Übersicht