< Zurück zur Übersicht

Akan Celik erweitert Geschäftsführung bei ZIMM in Lustenau

Akan Celik erweitert Geschäftsführung bei ZIMM in Lustenau

04. Juni 2020 | 07:24 Autor: ZIMM Startseite, Vorarlberg

Lustenau (A) Akan Celik, MAS (Jg. 1974) wurde als weiterer Geschäftsführer bei ZIMM GmbH bestellt. Er trägt neben Gunther Zimmermann die gesamte kaufmännische Verantwortung. Celik ist seit rund 20 Jahren bei ZIMM beschäftigt. Er war bislang Prokurist im Unternehmen und ist bereits seit 4 Jahren in der Geschäftsführung. Celik absolvierte ein Studium an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Bereich BWL mit Schwerpunkt Management, das er 2010 abschloss.

Die ZIMM GmbH ist ein international aufgestelltes Unternehmen in Lustenau (Vorarlberg) und einer Tochtergesellschafft in USA, das sich auf Spindelhubgetriebe spezialisiert hat. ZIMM ist Marktführer in Europa im Bereich Hubsysteme, sowie unter den Top 3 International.

Das Familienunternehmen wurde 1977 gegründet und liefert heute in über 42 Länder der Welt. Mit ihrem Hauptprodukt, einem Systembaukasten für Spindelhubgetriebe, bietet ZIMM ein vielseitiges Programm für elektromechanische Verstellungen von linearen Bewegungen in alle Richtungen bei Lasten bis zu 100 Tonnen an.

Fakten

23 Mio. Euro Umsatz, Exportquote 82% in über 42 Ländern weltweit
133 Mitarbeiter, eigene Außendienste in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, USA

    ZIMM GmbH

    Millennium Park 3, 6890 Lustenau
    Österreich
    +43 5577 806
    [email protected]zimm.com
    www.zimm.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht