< Zurück zur Übersicht

Angelika Atzinger neue Geschäftführerin beim Verein Amazone

Angelika Atzinger neue Geschäftführerin beim Verein Amazone

12. Jänner 2018 | 08:34 Autor: Verein Amazone Österreich, Vorarlberg

Bregenz (A) Personelle Neuigkeiten gibt es aus dem Verein Amazone in Bregenz. Angelika Atzinger hat mit Jahresbeginn die Geschäftsführung der Einrichtung übernommen, die sich in den nunmehr bereits 20 Jahren ihres Bestehens zu einer fixen Institution in Vorarlberg entwickelt hat.

Atzinger, studierte Politik- und Translationswissenschaftlerin, hat in den vergangenen Jahren eine Bildungs- und Beratungseinrichtung für Mädchen und Frauen in Innsbruck entscheidend mitgeprägt. Die 31-Jährige freut sich auf ihre neue Aufgabe in Vorarlberg: „Mit Jugendlichen und Menschen aus Bildung, Wirtschaft und Politik an der Vision einer geschlechtergerechteren Gesellschaft zu arbeiten ist eine wichtige und spannende Aufgabe – und im Verein Amazone geschieht dies zusammen mit einem überaus engagierten und hochprofessionellen Team.“

Mit unterschiedlichen Angeboten dekonstruiert der Verein Amazone in den drei Säulen Mädchenzentrum, Mädchenberatung und Fachstelle Gender vorherrschende Geschlechterrollenbilder. Der Verein arbeitet über die Zugänge Bildung und Förderung gesellschaftsverändernd an der Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit. Er nimmt dabei stets die Perspektive der Mädchen und Frauen in einer feministischen Grundhaltung ein.


    Verein Amazone

    Kirchstraße 39, 6900 Bregenz, Österreich
    +43 5574 45801

    Details


    < Zurück zur Übersicht