< Zurück zur Übersicht

Dr. Rudolf Christian Stiehl neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Gebrüder Weiss

Dr. Rudolf Christian Stiehl neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Gebrüder Weiss

01. Juli 2019 | 11:14 Autor: Gebrüder Weiss Startseite, Vorarlberg

Lauterach (A) Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2019 haben die Gesellschafter von Gebrüder Weiss den Aufsichtsrat für die kommenden vier Jahre neu bestellt. Dr. Rudolf Christian Stiehl wurde zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates des weltweit tätigen Logistikkonzerns gewählt. Er übernimmt diese Funktion von Dr. Caspar Einem, der neben Dr. Johannes Ditz und Univ. Prof. Mag. Dr. Karl Sandner aus dem Aufsichtsrat ausscheidet.

„Wir danken den ausgeschiedenen Aufsichtsräten für ihr jahrelanges Engagement für Gebrüder Weiss. Mit hoher fachlicher Expertise haben sie entscheidende Weichenstellungen für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens ermöglicht“, lautet der Tenor der Gesellschafter.
 
Neue Mitglieder im Aussichtsrat sind Mag. Martin Krieger, Mag. Kerstin Gelbmann sowie der ehemalige Gebrüder Weiss Vorstandsvorsitzende Wolfgang Niessner, MBA. Der Aufsichtsrat der Gebrüder Weiss GmbH besteht aus insgesamt zwölf Mitgliedern. Darunter befinden sich vier vom Betriebsrat entsendete Personen.
 
Aufsichtsräte Gebrüder Weiss GmbH (ab Juni 2019)
- Dr. Rudolf Christian Stiehl (Vorsitz)
- Dr. Elisabeth Krainer Senger-Weiss (stv. Vorsitz)
- Mag. Kerstin Gelbmann
- Dr. Christian Konzett
- Mag. Martin Krieger
- Wolfgang Niessner, MBA
- Mag. Christian Planegger
- Dr. Daniel Terberger
- Harald Berndorfer (vom Betriebsrat entsandt)
- Anton Kos (vom Betriebsrat entsandt)
- Erik Kollmann (vom Betriebsrat entsandt)
- Birgit Plankel (vom Betriebsrat entsandt)
 
Über Gebrüder Weiss
Mit über 7.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 150 firmeneigenen Standorten und einem vorläufigen Jahresumsatz von 1,67 Milliarden Euro (2018) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen – darunter u.a. die Logistikberatung x|vise, tectraxx (Branchenspezialist für High-Tech-Unternehmen), dicall (Kommunikationslösungen, Marktforschung, Training), Rail Cargo (Bahntransporte) und der Gebrüder Weiss Paketdienst, Mitgesellschafter des österreichischen DPD. Diese Bündelung ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren. Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomischen und sozialen Maßnahmen gilt das Familienunternehmen, dessen Geschichte im Transportwesen mehr als 500 Jahre zurückreicht, heute auch als Vorreiter in puncto nachhaltigem Wirtschaften.

    Gebrüder Weiss GmbH

    Bundesstr. 110, 6923 Lauterach
    Österreich
    +43 5574 696-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht