< Zurück zur Übersicht

Ernst Schmid neuer Geschäftsführer im Ausbildungszentrum Vorarlberg GmbH

Ernst Schmid neuer Geschäftsführer im Ausbildungszentrum Vorarlberg GmbH

28. Jänner 2020 | 08:25 Autor: Ausbildungszentrum Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Hohenems (A) Mit 1.1.2020 wurde Ernst Schmid MAS zum neuen Geschäftsführer der AZV Vorarlberg GmbH bestellt und löst somit Armin Hotz in den wohlverdienten Ruhestand ab. Mit Ernst Schmid MAS gewinnt das AZV einen langjährigen Mitarbeiter der AK Vorarlberg und einen Kenner der österreichischen Lehrlingsausbildung. Als ehemaliger Mitarbeiter des Betriebsreferat der AK blickt er auf 8 Jahre Erfahrung, in Zusammenarbeit mit Vorarlberger UnternehmerInnen zurück. In dieser Zeit war er zweimal maßgeblich an der Organisation der Arbeiterkammerwahl beteiligt.

Hier bleibt er auch neben seinen Aufgaben in der Geschäftsführung des AZV der Arbeiterkammer treu und wird mit Vertretern der Wirtschaftskammer Besuche lt. § 3a Abs. 1 Berufsausbildungsgesetz / Feststellungsbescheid und lt. § 30a BAG Auszeichnungen durchführen.

Zuvor war Ernst Schmid MAS 10 Jahre lang bei der Lebenshilfe Vorarlberg beschäftigt – wo er federführend für den Aufbau der Brockenhäuser und des Geschäftsbereiches Betriebe zuständig war.

Ernst Schmid (58) ist verheiratet hat 2 erwachsene Kinder und lebt in Göfis.

    Ausbildungszentrum Vorarlberg GmbH

    Hejomahd 2, 6845 Hohenems
    Österreich
    +43 5576 74691

    Details


    < Zurück zur Übersicht