< Zurück zur Übersicht

Harald Moosbrugger neuer Leiter der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung im Amt der Vorarlberger Landesregierung

Harald Moosbrugger neuer Leiter der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung im Amt der Vorarlberger Landesregierung

19. Oktober 2021 | 11:33 Autor: Land Vorarlberg Vorarlberg

Bregenz (A) Der bisherige Vorstand der Wirtschaftsabteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung, Harald Moosbrugger, wird mit 1. Jänner 2022 die Leitung der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung übernehmen. Über diesen Beschluss der Landesregierung hat Landeshauptmann Markus Wallner im Anschluss an die jüngste Sitzung der Landesregierung informiert. Harald Moosbrugger folgt Gabriela Dür nach, die sich mit Jahresende 2021 in den verdienten Ruhestand zurückzieht.

Als langjähriger Vorstand der Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten habe Moosbrugger schon bisher kontinuierlich und sehr eng mit der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung zusammengearbeitet. „Er weiß um die vielfältigen Aufgaben der Abteilung, kennt die Herausforderungen sehr genau und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zu allen Partnern und Akteuren in diesem wichtigen Bereich“, begründet der Landeshauptmann die personelle Weichenstellung.

Vorschlag der Objektivierungskommission gefolgt
Die eingesetzte Objektivierungskommission konnte Harald Moosbrugger mit seiner Präsentation und seinem souveränen Auftreten überzeugen. In ihrer Entscheidung sei die Landesregierung dem einstimmigen Kommissionsvorschlag gefolgt, so Wallner. Seinen Dank richtet der Landeshauptmann an Gabriela Dür, die seit Übernahme der verantwortungsvollen Funktion im Oktober 2003 bis heute „umsichtig und engagiert mit hoher fachlicher Kompetenz“ gearbeitet habe.

Um an der Spitze der Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten eine rasche und unterbrechungsfreie Neubesetzung zu gewährleisten, wird diese Funktion zeitnah ausgeschrieben, informiert Personalchef Markus Vögel.

Harald Moosbrugger
Nach der Handelsakademie in Bregenz arbeitete Harald Moosbrugger (Jahrgang 1966) zunächst zwölf Jahre in verschiedenen Banken, studierte nebenbei Betriebswirtschaft und trat danach 1997 in den Landesdienst ein. Im Amt der Landesregierung arbeitete er fünf Jahre in der Verwaltungsentwicklung, danach sechs Jahre als betriebswirtschaftlicher Experte in der Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten, bevor er im August 2008 mit der Leitung der Sozialhilfeabteilung der BH Dornbirn betraut wurde. Im Februar 2009 wurde er zum Vorstand der Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten bestellt. Harald Moosbrugger ist verheiratet, dreifacher Familienvater und wohnt in Wolfurt.

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstr. 15, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 511-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht