< Zurück zur Übersicht

Insgesamt starteten 70 Jugendliche voll motiviert ihre Lehre bei SPAR in Vorarlberg.

SPAR Vorarlberg heißt 70 neue Lehrlinge willkommen

05. Oktober 2020 | 11:18 Autor: Spar Vorarlberg

Dornbirn (A) In Vorarlberg starten aktuell 70 neue Lehrlinge voll durch und nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand. SPAR, als größter privater Lehrlingsausbildner Österreichs, legt sehr viel Wert auf die Lehrlingsausbildung. Normalerweise findet zum Start in die Berufswelt der traditionelle SPAR-Lehrlings-Kick-off in der SPAR-Zentrale in Dornbirn statt, bei dem die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern über die Lehrlingsausbildung und die Unternehmensstruktur informiert werden. Aufgrund von Corona war das dieses Jahr nicht möglich. Die Jugendlichen hatten trotzdem einen guten Start bei SPAR und dürfen sich über drei abwechslungsreiche Jahre freuen. Aufgrund dieses besonderen Jahres nimmt SPAR Vorarlberg übrigens auch jetzt noch laufend Bewerbungen entgegen.

Bei SPAR hat die Lehrlingsausbildung einen hohen Stellenwert. Engagierte Mädchen und Burschen erhalten hier eine vielfältige Ausbildung in einem krisensicheren Unternehmen. SPAR-Lehrlinge lernen den gesamten Markt von Grund auf kennen, angefangen bei der Feinkost, über die Obst- und Gemüseabteilung bis hin zum Trockensortiment. Viele spannende Zusatzausbildungen machen unsere Lehrlinge fit für den Job. Mit dem Lehrabschluss in der Tasche winkt ein sicherer Arbeitsplatz.

Viele Goodies
SPAR zahlt engagierten Lehrlingen den B-Führerschein. Wer lieber in die Pedale tritt oder öffentlich unterwegs ist, kann stattdessen auch ein SPAR E-Bike oder im Gegenwert Jahreskarten, Gutscheine für den öffentlichen Verkehr oder Taxigutscheine wählen. Die Besten erhalten während der Lehrzeit ein iPad und Prämien von über 4.500 Euro. In Kombination mit den in Berufsschulen eigens eingerichteten SPAR-Akademie-Klassen wird zudem Theorie und Praxis optimal aufeinander abgestimmt und eine praxisorientierte Ausbildung garantiert. Ein fixer Rotationsplan und regelmäßige Gespräche mit dem jeweiligen Ausbildner sowie Vorbereitungsseminare für die Lehrabschlussprüfung sind selbstverständlich.

Führungskräfte von morgen
Umfassende Nachwuchsförderung bildet einen Schwerpunkt in der Unternehmensphilosophie des österreichischen Traditionsunternehmens SPAR. SPAR Österreich bildet aktuell rund 2.300 Lehrlinge in 23 verschiedenen Lehrberufen aus und ist damit der größte private Lehrlingsausbildner des Landes. Im Ländle befinden sich derzeit 200 Jugendliche in Ausbildung. Die Bandbreite in der Lehrlingsausbildung reicht vom klassischen Einzelhandel bis zur Bürolehre. Mit Ende der Lehre stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei SPAR viele Karrierechancen offen. „Es ist Tradition bei SPAR, immer wieder Führungskräfte aus den eigenen Reihen rekrutieren zu können und es macht Spaß, den Erfolg der Jugendlichen von Beginn an miterleben zu dürfen. Wir sind stets auf der Suche nach engagierten Jugendlichen, die wir für eine Lehre bei SPAR begeistern können“, so Carina Pollhammer, Geschäftsführerin SPAR Vorarlberg.

    SPAR Österreichische Warenhandels-AG

    Wallenmahd 46, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 309
    www.spar.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht