< Zurück zur Übersicht

27 neue Lehrlinge starten ihre Karrieren bei der illwerke vkw AG. (Foto: illwerke vkw)

Start für 27 neue Karrieren bei illwerke vkw

06. September 2019 | 12:37 Autor: illwerke vkw Vorarlberg

Bregenz (A) Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten 27 junge Burschen und Mädchen zwei ereignisreiche Tage in Buchboden und lernten dabei die Ausbilder und vor allem sich gegenseitig kennen. In den kommenden Jahren erwerben sie das perfekte Rüstzeug für eine erfolgreiche Berufskarriere.

Erstmals bildet Vorarlbergs größter Energiedienstleister dabei Lehrlinge in 8 verschiedenen Lehrberufen aus.

Überblick über die beiden Ausbildungsstandorte in Rodund/Vandans und Bregenz:


Vandans:
5x Elektrotechniker
5x Metalltechniker
1x Seilbahntechniker (GSL)
1x Bürokauffrau

Bregenz:
10x Elektrotechniker
1x Informationstechnikerin – Systemtechnikerin
1x Applikationsentwickler – Coding
1x E-Commerce-Kaufmann
1x Bürokauffrau
1x GIS-Techniker

Mit über 100 Auszubildenden ist illwerke vkw einer der größten Lehrlingsbetriebe in Vorarlberg. In den vergangenen Jahren wurde stark in die Infrastruktur für optimale Ausbildungsbedingungen investiert. Ab Herbst entsteht am Standort Rodund/Vandans ein nagelneues Ausbildungszentrum. Der energie.campus montafon wird der modernste Lehrlingsstandort Vorarlbergs. Ab Herbst 2021 werden in den modernen Räumlichkeiten über 50 Lehrlinge in den Ausbildungsberufen Metalltechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Seilbahntechnik, IT und kaufmännische Berufe ausgebildet.

    vkw illwerke | Vorarlberger Kraftwerke AG

    Weidachstr. 6, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 601-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht