< Zurück zur Übersicht

Große Nachfrage nach Frauenbildungskalender

31. August 2004 | 09:13 Autor: Vorarlberger Landesregierung Vorarlberg
LR Schmid: "Ausgezeichnete Orientierungshilfe für bildungsinteressierte Frauen und Mädchen". Der vor kurzem neu aufgelegte Frauenbildungskalender 2004/05 des Frauenreferates der Vorarlberger Landesregierung erfreut sich großer Beliebtheit.

Bis jetzt wurden schon knapp 2.000 Exemplare nachgefragt. Landesrätin Schmid: "Der Frauenbildungskalender bietet eine ausgezeichnete Orientierungshilfe für Frauen die sich für eine Weiter- oder Fortbildung interessieren. Diese Ausgabe beinhaltet erstmals auch die speziellen Angebote für Mädchen." 

 

Der aktuelle Kalender beinhaltet 81 Angebote, in denen Frauen und Mädchen mit ihren Bedürfnissen und Erfahrungen im Mittelpunkt stehen. Die neue Broschüre zeigt eindrücklich die große Vielfalt der Frauenbildungsangebote, sodass für jede Frau und jedes Mädchen etwas interessantes dabei ist.

 

Landesrätin Schmid: "Wir hoffen, mit dem vorliegenden Angebot die Lust und Freude am Lernen und an der Weiterbildung bei vielen Frauen und Mädchen wecken zu können." Inhaltlich wurde der Frauenbildungskalender wieder in bewährter Form vom Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung und der ARGE Erwachsenenbildung zusammengestellt.

 

Der Frauenbildungskalender kann im Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung unter der Telefonnummer 05574/511-24112 oder via E-Mail: [email protected]vorarlberg.at kostenlos bestellt werden.

 


    < Zurück zur Übersicht