Gabriel Zirm neuer Head of Marketing in der BfG Genossenschaft Bank für Gemeinwohl

Gabriel Zirm neuer Head of Marketing in der BfG Genossenschaft Bank für Gemeinwohl
Gabriel Zirm, Genossenschaft Bank für Gemeinwohl

Wien (A) Gabriel Zirm (38) studierte Marketing & Sales und hat sich bisher als Online Brand Manager des österreichischen Traditionsunternehmens Manner das Leben versüßt. Nun bringt er sich als Marketingleiter in die Genossenschaft Bank für Gemeinwohl (BfG) ein.

Ihn begeistert die Innovationskraft dieses Pionierunternehmens: "Wir bauen etwas höchst Sinnvolles auf! Der Bedarf für eine Alternative am Finanzdienstleistungssektor ist jedenfalls vorhanden. Ich war überrascht, dass es Ethikbanken überall in Europa gibt, nur nicht in Österreich." Zirm hat im Sommer bereits den Kampagnenrelaunch ("Kann man die Welt durch die Bank besser machen? Ja, du kannst!") mitgestaltet. BfG Vorständin Christine Tschütscher: "Ich schätze sein breites Fachwissen und den großen Elan, mit dem er sofort eingestiegen ist."

Die 2014 gegründete BfG-Genossenschaft ermöglicht es allen Bürgerinnen und Bürgern, zu Mitgründer/-innen zu werden und ist somit das erste Ethikfinanzinstitut der Zivilgesellschaft. Bisher haben über 4.000 Genossenschafter/-innen 3 Mio EUR eingebracht. Alle Menschen mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland und der Schweiz können ab 200 EUR mitgründen.

 

BfG Eigentümer/-innen- und Verwaltungsgenossenschaft eG

  Mödlingerstraße 3, 2352 Gumpoldskirchen
  Österreich

Könnte Sie auch interessieren