"Think future": Volles Haus bei Topping Deluxe in Dornbirn

"Think future": Volles Haus bei Topping Deluxe in Dornbirn

Dornbirn (A) Unter dem Motto “Think future” ging Topping Deluxe in die zweite Runde. “Um in die Zukunft denken zu können braucht es Phantasie, Visionen und eine gute Portion Verrücktheit”, so Sergej Kreibich (Geschäftsführer von go biq und Initiator der Veranstaltung Topping Deluxe). Gemeinsam mit Florian Salzmann führte er durch den Abend im Dornbirner Conrad Sohm.

Storytelling der Zukunft

Wie können Unternehmen von Geschichten profitieren und wie können spannende Erzählungen helfen, eine Marke, Produkte oder Leistungen glaubwürdiger und authentischer zu präsentieren? Drei verschiedene Speaker näherten sich dem Thema aus drei komplett verschiedenen Richtungen.

Benjamin Pirker, Head of Distribution bei Turner TV, erlebt täglich die radikale Transformation der Fernsehbranche und hatte aus diesem Grund die Antworten auf die Individualisierungs-Manie der Konsumenten. Welche Inhalte und Themen interessieren den Zuschauer im Zeitalter von “video on demand”.

Nuriel Molcho und seine Familie haben es geschafft, rund um das Thema „Kochen mit Leidenschaft“ das europaweit aktive „Lifestyle-Imperium“ NENI aufzubauen.

Und Markus Lust, Chefredakteur von Vice Alps berichtete davon, wie man im tosenden Meer der digitalen Information einen Leuchtturm des kreativen Denkens baut.
 
Neben diesen interessanten Vorträgen auf der Bühne, bot die Topping Deluxe auch dieses Mal wieder die Möglichkeit für Vorarlberger Start-ups und lokale Innovatoren ihre Neuigkeiten zu präsentieren. Upsinth lud zu einer Verkostung seiner Getränke aus Alpenkräutern ein. Außerdem zeigten ausgefallene Sessel aus alten Koffern von Iunicum und trendige Vintage-Teppiche von Rockingcarpets, was mit Upcycling alles möglich ist.

 

go biq communications gmbH

  Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn
  Österreich
  +43 5572 372464-0

Könnte Sie auch interessieren