< Zurück zur Übersicht

v.l. n.r.: Meistersenner Michael Heinzle freut sich mit Alma über die Auszeichnungen

ALMA gewinnt 4 Auszeichnungen für ihren „Vorarlberger Bergkäse, ursprungsgeschützt“ beim World Cheese Award 2012 in Birmingham/Great Britain

30. November 2012 | 15:56 Autor: Alma Vorarlberg

Hörbranz (A) Der „World Cheese Awards“, durchgeführt von der britischen Handelsorganisation Feinkostgilde, ist der weltweit größte Käse-Wettbewerb, fand am 29.11.2012 in Birmingham / Großbritannien statt. 2.781 Käse aus 30 Ländern stellten sich einer internationalen Fachjury aus 255 Käseexperten-Juroren aus 12 Ländern.

Die Alma-Bergsennereien Lutzenreute und Hinteregg errangen 4 der begehrten Auszeichnungen.  Der Alma Medaillenspiegel in drei unterschiedlichen Kategorien:
1 x Super Gold – ALMA-Vorarlberger Bergkäse mind. 10 Monate gereift
2 x Silber – ALMA-Vorarlberger Bergkäse mind. 3 Monate und mind. 10 Monate gereift
1 x Bronze – ALMA-Vorarlberger Bergkäse mind. 6 Monate gereift

Der echte Vorarlberger Bergkäse ist eine Spezialität mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.). Er wird in einer der letzten unberührten Heumilch-Regionen Europas so wie früher in Handarbeit gekäst. Die Senner verarbeiten traditionell nur tagesfrische Rohmilch aus naturbelassener Heumilch und lassen die Käselaibe in gepflegter Ruhe über Monate reifen.

    Rupp AG - Privatkäserei Rupp

    Krüzastrasse 8, 6912 Hörbranz
    Österreich
    +43 5573 8080
    [email protected]rupp.at
    www.rupp.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht