< Zurück zur Übersicht

Senner Ademar Nagl (Alma Bergsennerei Schnepfau),Senner Michael Heinzle (Alma Bergsennerei Lutzenreute) und Senner Sebastian Kurm (Alma Bergsennerei Hinteregg) v. li. (Bild: Udo Mittelberger)

ALMA gewinnt 4x Gold beim Kasermandl in Wieselburg - Die Preise wurden an die Meistersenner übergeben

19. Juli 2013 | 09:18 Autor: Rupp AG Vorarlberg

Hörbranz (A) Im Zuge der Eröffnungsfeier der „Wieselburger Messe – INTER AGRAR“ fand die Prämierung von Käse und Milchprodukten statt. Der Titel „Das Kasermandl in Gold 2013“ wurde unter bäuerlichen Produzentinnen und Produzenten, Sennereien und Kleinkäsereien verliehen.

Die Verkostung und Beurteilung wurde von 21 anerkannten Experten aus sieben Bundesländern (Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Steiermark, Kärnten, Niederösterreich und Wien) durchgeführt. Die Käse und Milchprodukte wurden auf die Kriterien Aussehen, Konsistenz (nicht bei Milch/Milchmischerzeugnissen), Geruch und Geschmack getestet.

Die Alma-Bergsennereien Lutzenreute, Hinteregg und Schnepfau errangen gleich 4 der begehrten Auszeichnungen.

Der Alma Medaillenspiegel in der Kategorie Hartkäse:
1 x Gold – Vorarlberger Premium Bergkäse ggU, 10 Monate gereift (Alma Bergsennerei Lutzenreute)
1 x Gold – Vorarlberger Bergkäse ggU, 6 Monate gereift (Alma Bergsennerei Schnepfau)
1 x Gold – Vorarlberger Bio Bergkäse ggU, 6 Monate gereift (Alma Bergsennerei Schnepfau)
1 x Gold – Vorarlberger Bergkäse ggU, 3 Monate gereift (Alma Bergsennerei Hinteregg)

Alma freut sich über die Gewinne und bedankt sich bei ihren Sennern für ihren Einsatz.

    Rupp AG - Privatkäserei Rupp

    Krüzastrasse 8, 6912 Hörbranz
    Österreich
    +43 5573 8080
    [email protected]rupp.at
    www.rupp.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht