< Zurück zur Übersicht

(Foto: AMS Vorarlberg)

AMS und Land Vorarlberg fördern bis Mitte 2016 die überbetriebliche Lehrausbildung

10. November 2015 | 10:55 Autor: AMS Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Im Oktober 2015 kamen 308 Jugendliche in Vorarlberg in Schulung, 437 haben eine Lehr- oder Arbeitsstelle angetreten. 280 sind weiterhin auf Lehrstellensuche. Das AMS Vorarlberg fördert bis Mitte 2016 die überbetriebliche Lehrausbildung mit 3,5 Mio. Euro, das Land Vorarlberg mit einer weiteren Million.

In den überbetrieblichen Ausbildungszentren in Rankweil und Hohenems können Jugendliche, die trotz intensiver Suche keine Lehrstelle gefunden haben oder die Lehre abbrechen mussten, eine klassische duale Lehrausbildung in den Bereichen Holz, Metall, Malerei und Betriebslogistik absolvieren. Damit einher geht eine sozialpädagogische Begleitung. Auch die Bildungsinstitute Comino, FAB und ibis acam arbeiten bei der Vorbereitung der beim AMS vorgemerkten Lehrstellensuchenden auf eine Lehrausbildung und bei der Organisation von Praktikumsplätzen zusammen.

    AMS Arbeitsmarktservice Vorarlberg, Bregenz

    Rheinstr. 33, 6901 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 691-0
    [email protected]ams.at
    www.ams.at

    Details

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstr. 15, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 511-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht