< Zurück zur Übersicht

Landesrätin Dr. Greti Schmid, ikp GF Martin Dechant und seine Töchter Julia (Mitte) und Maja (rechts).

Ausgezeichnete Arbeitsbedingungen - ikp Vorarlberg erhält Auszeichnung „Familienfreundlicher Betrieb“

05. Dezember 2011 | 11:00 Autor: ikp Vorarlberg Vorarlberg

Dornbirn (A) ikp Vorarlberg bekam Anfang Dezember 2011 die Auszeichnung „Familienfreundlicher Betrieb“ vom Land Vorarlberg verliehen. Besonders in den Punkten Arbeitszeit, Weiterbildung, Wiedereinstieg und Unternehmenskultur überzeugte die Dornbirner Agentur die Jury.

Anfang Dezember 2011 erhielten die familienfreundlichsten Betriebe Vorarlbergs im Landhaus Bregenz ihre Zertifizierung. Nach 2009 überzeugte ikp Vorarlberg auch dieses Jahr weiter als erste und einzige PR-Agentur in Österreich die Expertenjury. Somit ist die PR-Agentur bereits zum zweiten Mal für den Staatspreis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend im Rennen. Aufgeschlossenheit und Kreativität bei der Entwicklung und Umsetzung von familienbewussten Maßnahmen sind für das ikp-Team von großer Bedeutung, wie Geschäftsführer Martin Dechant erklärt: „Wir arbeiten stark leistungsorientiert. Verständnis für familiäre Anliegen und Rücksichtnahme sind wichtige Faktoren, die die Motivation fördern. Stimmt diese, passen auch Leistung und Betriebsklima. Alle arbeiten gemeinsam am Unternehmenserfolg. Die Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen bestätigt, dass wir weiter auf dem richtigen Weg sind. Fünf meiner zehn Angestellten sind bereits Eltern und auch ich bin Vater von zwei kleinen Töchtern.“

Flexibilität und Unternehmenskultur
Arbeitszeiten werden bei ikp Vorarlberg auf die Stundenpläne der Kinder abgestimmt. „Bei kurzfristigen Betreuungsengpässen nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Arbeit mit nach Hause“, erzählt Martin Dechant und führt weiter aus: „Auch auf Ausbildungswünsche nehmen wir Rücksicht. Eine meiner Mitarbeiterinnen möchte sich jetzt nach der Karenz beruflich neu orientieren. Gemeinsam haben wir eine optimale Lösung gefunden, wie sie neben Arbeit und Familie mit zwei Kindern zusätzlich die Ausbildung absolvieren kann.“ Vom positiven Betriebsklima profitieren alle. Zum fixen Bestandteil des Terminkalenders der Angestellten gehört ein monatliches ikp-Treffen. Auf dem Programm stehen dann Tennis, Wandern oder einfach nur ein gemütliches Zusammensitzen.

    ikp Vorarlberg GmbH

    Gütlestr. 7a, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 398811-0
    [email protected]ikp.at
    www.ikp.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht