< Zurück zur Übersicht

Die Sieger der 13. Vorarlberger Landesmeisterschaft für Lehrlinge in Tourismusberufen mit AK-Präsident Hubert Hämmerle, Dir. Andrea Mc Gowan, Spartenobmann-Stv. KommR Elmar Herburger und Organisator Dir-Stv. Wolfram Baldauf (v.l.)

Ausgezeichnete Leistungen im Finale um den „GastroGlobe 2013“

04. Juni 2013 | 10:29 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Ganz im Zeichen des Themas „Vom Bodensee zum Gletschereis“ stand in diesem Jahr die 13. Vorarlberger Landesmeisterschaft für Lehrlinge in Tourismusberufen in der Landesberufsschule Lochau.

Die zehn besten angehenden Köche, Restaurantfachleute sowie Hotel- und Gastgewerbeassistenten präsentierten im großen Finale um den „GastroGlobe 2013“  der Jury und Gästen in Küche, Service und Gästemanagement ihre Ideen als kulinarischen Genuss. Auf der Speisekarte des mehrgängigen Menüs standen Köstlichkeiten aus einem raffinierten Gaumenspiel zum Auftakt, ein spannendes Suppenfestival und Fischglück im Mai. Zum krönenden Abschluss gab es einen magischen Moment mit Schnifner Topfen und Eis, dekorativ in Szene gesetzt sowie freundlich und fachkundig serviert. An der Hotelrezeption bewies der Hotel- und Gastgewerbeassistenten-Nachwuchs sein Können im Rahmen eines fingierten „Stressdays“.

Nach dem rund fünfstündigen Wettbewerb konnten Benjamin Rupp, Koch im Restaurant Mangold in Lochau, Nathalie Schaffenrath, Restaurantfachfrau im Hotel Valavier in Brand, sowie Maxi Härtel, Hotel- und Gastgewerbeassistentin im Hotel Bellevue in Riezlern, als Sieger die begehrten Trophäen und tolle Sachpreise entgegennehmen.

„Dieser Wettbewerb zeigte einmal mehr, welch großes Potenzial in den künftigen Mitarbeitern der heimischen Gastronomie steckt“, freuten sich Direktorin Andrea Mc Gowan (LBS Lochau), Wettbewerbsleiter Dir.-Stv.Wolfram Baldauf (LBS Lochau) und Wolfgang Juri von der Wirtschaftskammer Vorarlberg, Sparte Tourismus. Und mit dem GastroGlobe, einem Glaskunstwerk, das mit der Darstellung der Erdkugel die weltweiten beruflichen Chancen der Gastgewerbelehrlinge symbolisiert, wurden die Möglichkeiten einer erfolgreichen Karriere in den Gastgewerbeberufen sehr treffend zum Ausdruck gebracht.

Ergebnisse:
Lehrberuf Hotel- und Gastgewerbeassistent/in:

1. Rang
2. Rang
3. Rang
Maxi Härtel
Henry Henning
Domenique Hanowski 
Hotel Bellevue, Riezlern
Hotel Mercure, Bregenz
Hotel Gasthof Post, Lech



Lehrberuf Koch/Köchin bzw. Gastronomiefachmann/frau im Fachbereich Kochen:

1. Rang
2. Rang
3. Rang
Benjamin Rupp
Isabelle Skof
Denise Scheidbach
Restaurant Mangold, Lochau
Gasthaus Schiffle, Dornbirn
Gasthof Löwen, Sulz



Lehrberuf  Restaurantfachmann/-frau bzw. Gastronomiefachmann/-frau im Fachbereich Servieren:

1. Rang
2. Rang
3. Rang
Nathalie Schaffenrath
Sarah Berchtel
Stefanie Dönz
Hotel Valavier, Brand
Aqua Mühle, Frastanz
Gasthof Traube, Braz

    Wirtschaftskammer Vorarlberg - Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305271
    [email protected]wkv.at
    www.wkv-tourismus.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht