< Zurück zur Übersicht

Begrüßung durch Dir. Klemens Voit

Beeindruckende Leistungsschau beim Tag der Gymnasien 2011

30. Mai 2011 | 09:25 Autor: BG Bregenz-Blumenstrasse Vorarlberg

„Einen vielseitigen und umfassenden Überblick über die Bildungsarbeit an den 14 Vorarlberger Gymnasien gaben die Akteure des ‚Tages der Gymnasien’ am 25. Mai im Hofsteigsaal in Lauterach vor 300 Besuchern“, berichten Dir. Mag. Klemens Voit vom Gymnasium Bregenz-Blumenstraße und HR Mag. Armin Greussing vom BORG Lauterach, die dieses Jahr für die Durchführung verantwortlich waren.

DI Dr. Michaela Fritz, die als Leiterin des Department Health & Environment des AIT in Wien für 180 Wissenschafter zuständig ist, führte in ihrem Impulsreferat aus, dass „Selbstständigkeit, Kreativität und soziale Intelligenz“ die wichtigsten Kernkompetenzen für Führungskräfte seien. Die Grundlage dafür habe sie im Gymnasium gelernt, nämlich, wie man Wissen erlernt, die Neugierde nach den wichtigen Fragen, „was die Welt zusammenhält!“ (Fritz hat 1989 am PG Sacre Coeur in Bregenz-Riedenburg maturiert.)

Unter dem Motto ‚anregen-begleiten-orientieren“, sah man u.a. „168-Stunden nonstop“ von Götzis bis Moldawien zur Unterstützung von P. Georg Sporschill (BORG Götzis), eine dramatisierte Einführung in das Jahresmotto (BORG Egg), die Präsentation von Fördermaßnahmen am BORG Lauterach durch Sabrina Eberharter, eine szenische Vermittlung der Begleitung von Schülerinnen und Schüler mit „kids4kids“, Mediatoren und die Lernwerkstatt durch Lea Ibele und Florentina Lang am BG Bregenz-Blumenstraße, verwegene akrobatische Einlagen des Sportgymnasiums Dornbirn, ein Aufklärungsprojekt des BG Bludenz, Berufsbilder in pantomimischer Darstellung durch das BG Feldkirch-Rebberggasse, Kooperation mit Wirtschaftsbetrieben am BG Feldkirch-Schillerstraße und die Vorstellung der Firma „Gsund und guat“ am BRG/BORG Dornbirn-Schoren, die die Schulgemeinschaft regelmäßig mit einer guten und gesunden Schuljause versorgt.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Chor und Ensemble der Vorarlberger Oberstufengymnasien unter der Leitung von Markus Kessler, Theo Bloderer und Martin Lindenthal. Ihre Schülerinnen und Schüler auf die Auftritte vorbereitet haben u.a. die Professorinnen und Professoren Robert Lorenz, Gerhard Pusnik, Josef Oberhauser, Ariel Lang, Johann Krojer, Walter Pfister, Anina Rehm, Titus Spiegel, Markus Riedmann, Bruder Hans, Klaus König, Gerhard Mathis und Gabi Seeger.

Durchs Programm führten gekonnt zwei Schüler des Gymnasiums Bregenz-Blumenstraße, Magdalena Dörler und Lucas Vögel.

Die Veranstaltung war prominent und gut besucht – so durch Abt Anselm van der Linde, Bildungslandesrat Mag. Siegi Stemer, KO LAbg Dr. Rainer Gögele, KO LAbg Michael Ritsch, LAbg Dir. Silvia Benzer, LAbg Mag. Roland Frühstück und Vzbgm Doris Rohner aus Lauterach. Was in Vorarlbergs Schullandschaft Rang und Namen hat, war vertreten – so LSR-Direktorin HR Dr. Evelyn Marte-Stefani, LSI Dr. Christine Schreiber, LSI HR Mag. Christine Sagmeister-Schneider, FI HR Mag. Theo Lang, HR Dr. Maria Helbock, Dr. Christine Gmeiner, Magdalena Stadler, Mag. Elisabeth Mettauer, Dr. Christiane Peter, PH-Rektor Dr. Ivo Brunner, die  Direktoren Helmut Abl (BG/BORG Bludenz), Georg Konzett (BRG/BORG Feldkirch-Schillerstraße), Ulrich Sandholzer (BG Fedlkirch-Rebberggasse), Helmut Fend (BORG Götzis), Markus Germann (BG Dornbirn), Reinhard Sepp (BRG/BORG Dornbirn-Schoren), Josef Spiegel (Sportgymnasium Dornbirn), Armin Greussing (BORG Lauterach), Christian Kusche (PG Mehrerau), Hildegard Gstach (PG Sacre Coeur Riedenburg), Thomas Mittelberger (BG Bregenz-Gallusstraße), Klemens Voit (BG Bregenz-Blumenstraße) und Reinhold Rinner (BORG Egg), von der Standesvertretung Dr. Gerhard Pusnik, Mag. Gerald Fenkart und Mag. Robert Lorenz, Martin Hefel von der FHS Vorarlberg, Dr. Peter Schmid, der Vorsitzende des RBMV-Beirats – u.v.a.m.

  • Blick ins Publikum, vlnr: HR Dr. Evelyn Marte-Stefani, Dr. Michaela Fritz, LSI Dr. Christine Schreiber, LR Mag. Siegi Stemer
    uploads/pics/TagGym04.jpg
  • Tanzeinlage (BORG Egg)
    uploads/pics/TagGym07.jpg
  • Impulsreferat von DI Dr. Michaela Fritz
    uploads/pics/TagGym09.jpg
  • Mediation, kids4kids und Lernwerkstatt am BG Bregenz-Blumenstraße, präsentiert durch Lea Ibele und Florentina Lang
    uploads/pics/TagGym12.jpg

Bundesgymnasium Bregenz-Blumenstraße

Blumenstr. 4, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 421 080

Details


< Zurück zur Übersicht