< Zurück zur Übersicht

VHS-Geschäftsführer Michael Grabher, BRP-Direktor Bernd Längle

Bernd Längle ist neuer Direktor der Berufsreifeprüfung

18. März 2015 | 15:54 Autor: Volkshochschule Bregenz Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Mit Beginn des Herbstsemesters 2015 übernimmt Mag. Bernd Längle das Amt des Berufsreifeprüfungs-Direktors bei der Volkshochschule Bregenz, berichtet Geschäftsführer Dr. Michael Grabher eine wichtige Personalentscheidung. Demnach bestellte der Vorstand der VHS Bregenz Längle nach einem objektivierten Auswahlverfahren einstimmig zum BRP-Direktor.

Der 43-jährige gebürtige Bregenzer unterrichtet an der BHAK Bregenz Mathematik und Sport und zählt seit 2001 zum Lehrkörper der Berufsreifeprüfung an der VHS Bregenz, seit 2012 als ARGE-Leiter in Mathematik.

Grabher weiter: „Bernd Längle überzeugt in Schulwesen und Erwachsenenbildung als versierter Didaktiker mit hoher Sozialkompetenz. Er passt hervorragend ins Team der VHS Bregenz und ist genau der Experte, den wir für die Umsetzung der standardisierten Reifeprüfung gesucht haben.“

Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. In den 90er Jahren erreichte Längle als Rudersportler u. a. zwei Staatsmeistertitel.

    Volkshochschule VHS Bregenz

    Römerstr. 14/I, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 52524-0
    [email protected]vhs-bregenz.at
    www.vhs-bregenz.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht