< Zurück zur Übersicht

(Foto: Jorma Bork / pixelio.de)

Bewerbungen für START-Stipendien 2016 in vollem Gange

22. Februar 2016 | 10:46 Autor: Land Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Bregenz/Wien (A) Noch bis 31. März 2016 können Bewerbungen für eines der 95 START-Stipendien eingereicht werden, die das Bundeskanzleramt für das Jahr 2016 ausgeschrieben hat, um den künstlerischen Nachwuchs in den verschiedenen Sparten zu fördern. Die Stipendien haben eine Laufzeit von sechs Monaten und sind mit je 6.600 Euro dotiert.

Ausgeschrieben sind 35 Stipendien für Musik und darstellende Kunst, 15 für Literatur, je zehn für Bildende Kunst und für Architektur und Design sowie je fünf für künstlerische Fotografie, Video- und Medienkunst, Mode, Filmkunst und für Kulturmanagement. Diese Stipendien verstehen sich als Anerkennung und Förderung für das Schaffen junger Künstlerinnen und Künstler. Diesen soll die Umsetzung eines künstlerischen Projektes und damit der Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene erleichtert werden. Die Stipendien für Kulturmanagement dienen der Erweiterung der Kompetenzen und Handlungsräume von jungen Kulturmanagerinnen und -managern durch Weiterbildung in einem österreichischen Kulturzentrum.

Bewerben können sich Personen, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren Lebensmittelpunkt nachweislich seit mindestens drei Jahren in Österreich haben, wenn ihr einschlägiger Studienabschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt bzw. wenn sie keinen einschlägigen Studienabschluss haben und nach dem 31. Dezember 1981 geboren wurden.

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstr. 15, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 511-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht