< Zurück zur Übersicht

Herta Stockbauer (Foto: Arnold Pöschl)

BKS Bank schließt sich der Partnership for Carbon Accounting Financials an

06. Juli 2021 | 14:11 Autor: BKS Bank Startseite, Kärnten

Klagenfurt (A) Die BKS Bank strebt in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie "Verantwortungsbewusst in eine lebenswerte Zukunft" Klimaneutralität an und möchte künftig auch die finanzierten Emissionen offenlegen.

"Die Reduktion der von uns verursachten Treibhausgasemissionen ist seit rund einem Jahrzehnt ein Kernelement unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Wir sind stolz, dass wir unseren Carbon Footprint seit 2012 um 65% auf 865t CO2-Äquivalente pro Jahr senken konnten. Diese Berechnung umfasst Scope 1 und 2 sowie kleine Anteile von Scope 3 der von der BKS Bank verursachten Treibhausgas-Emissionen. Um einen noch größeren Beitrag zum Klimaschutz leisten zu können, steht auch die Reduktion der mit Krediten finanzierten Emissionen in unserem Fokus. Der erste Schritt dazu ist die Berechnung des Status quo, um einen Dekarbonisierungspfad definieren zu können", erklärt BKS Bank-Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer.

Für den Finanzsektor liegen erst seit kurzem Berechnungsmethoden zur Er- mittlung der finanzierten Emissionen vor, darunter der Standard der Partnership for Carbon Accounting Financials (PCAF). "Wir schätzen an PCAF den praxisbezogenen Ansatz. Im Standard sind bislang sechs verschiedene Assetklassen definiert, die gut zum Kerngeschäft der BKS Bank passen", so Stockbauer.

Die BKS Bank hat sich daher kürzlich PCAF angeschlossen und ist auch Mitglied der PCAF-VfU Koalition. Diese hat das Ziel, Finanzinstitute in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) bei der Messung und Offenlegung der finanzierten Emissionen ihrer Portfolios zu unterstützen.

Über die Partnership for Carbon Accounting Financials (PCAF)

Im September 2019 wurde die Partnership for Carbon Accounting Financials (PCAF) weltweit ins Leben gerufen. Derzeit haben sich mehr als 130 Banken und Investoren der PCAF-Initiative angeschlossen. Die PCAF-Teilnehmer arbeiten zusammen, um gemeinsam den Global GHG Accounting and Reporting Standard für die Finanzindustrie zur Messung und Offenlegung der Treibhausgasemissionen ihrer Kredite und Investitionen zu entwickeln.

Damit unternehmen die PCAF-Teilnehmer einen wichtigen Schritt zur Bewertung klimabezogener Risiken, zum Setzen von Zielen im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen und zur Entwicklung wirksamer Strategien zur Dekarbonisierung unserer Gesellschaft.

    BKS Bank AG

    St. Veiter Ring 43, 9020 Klagenfurt
    Österreich
    +43 463 5858-0
    [email protected]bks.at
    www.bks.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht