< Zurück zur Übersicht

(vlnr.:) Georg Zimmer, OB Hans-Jörg Henle, Andrea Häfele, Karl Anton Maucher

Bodensee-Volkshochschulen: Erfolgreiche Zusammenarbeit um den Bodensee

23. Mai 2012 | 10:46 Autor: VHS Bregenz Vorarlberg

Bregenz (A) „Die Zusammenarbeit der Volkshochschulen (VHS) um den Bodensee ist vorbildlich und dient dem gegenseitigen Austausch von Informationen und Erfahrungen, die dann jeder einzelnen VHS zugutekommen“, erklärte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle aus Leutkirch im Allgäu vor den Teilnehmer am diesjährigen „VHS-Mitarbeitertag“ in Leutkirch.

„In der immer wichtiger werdenden Erwachsenenbildung spielen die VHS eine führende Rolle, weil sie eine gute Akzeptanz haben, vor Ort, also dezentral tätig sind und ihr Angebot ständig erweitern und den Bedürfnissen anpassen“, lobte Henle die Tätigkeit der VHS und verwies auf die aktuelle Situation „seiner“ VHS Leutkirch, die in der städtischen Bildungslandschaft eine wichtige Rolle spielt.

Andrea Häfele (VHS Bregenz), die Vorsitzende der Bodensee-Volkshochschulen, dankte für die Gastfreundschaft und die informative Ausrichtung des diesjährigen Mitarbeitertages. „Die Volkshochschulen sind erfolgreich, weil sie nahe beim Kunden sind und dessen Bedürfnisse kennen.“

Der VHS-Mitarbeitertag fand am 11. Mai 2012 in Leutkirch statt und umfasste neben den internen Beratungen auch ein umfangreiches Kultur- und Besichtigungsprogramm: Georg Zimmer vom Verein Heimatpflege führte durch die Stadt Leutkirch, Christian Skrodzki stellte das Projekt „Bürgerbahnhof“ vor – hier wurde durch eine Initiative von Bürgern eine Genossenschaft gegründet, die den leerstehenden Bahnhof sanierten und restaurierten.

OB Henle und VHS-Leiter Karl-Anton Maucher stellten dann die Stadt Leutkirch vor, die durch den Zusammenschluss der Altstadt mit acht umliegenden Ortschaften nunmehr 11.000 Einwohner zählt und besonders aktiv in den Handlungsfeldern Energie und Klimaschutz ist – durch Maßnahmen zum Energiesparen, der Steigerung der Energieeffizienz und der Nutzung regenerativen Energien.

Am diesjährigen Treffen nahmen 20 Personen teil, darunter die Leiter der VHS Wangen, Christoph Heidel, der VHS Lindau, Horst Lischinski und der VHS Friedrichshafen, Nico Nimmerrichter

Den Zusammenschluss der Bodensee- und Alpenraum-Volkshochschulen gibt es seit dem Jahre 1995. Momentan gehören dieser losen, aber wirkungsvollen Arbeitsgemeinschaft 16 Volkshochschulen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol (Italien) an: Bodenseekreis, Bregenz, Brixen, Friedrichshafen, Kempten, Konstanz-Singen, Kreuzlingen, Lindau, Oberallgäu, Radolfzell, Ravensburg, Rorschach, Südtirol, Bildungshaus Stein-Gerta/FL, Wangen und Weingarten. In dieser Zeit wurden bei den Veranstaltungen mehr als 5.000 Besucher gezählt.

  • Der VHS-Mitarbeitertag vor dem Rathaus Leutkirch
    uploads/pics/2012-05-11_Mitarbeitertag_Leutkirch_071.jpg

Volkshochschule VHS Bregenz

Römerstr. 14/I, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 52524-0
[email protected]vhs-bregenz.at
www.vhs-bregenz.at

Details


< Zurück zur Übersicht