< Zurück zur Übersicht

Die Nominierungen für den "eAward 2011" in Vorarlberg stehen fest

31. Oktober 2011 | 10:14 Autor: report Vorarlberg

Wien (A) Die nominierten Projekte aus Tirol und Vorarlberg werden am 8. November in Schwarzach vorgestellt und die Sieger prämiert.

Die 11 Nominees in Vorarlberg
 
baubook GmbH
Projekt: baubook
Die Internetplattform baubook.info ist eine Informations- und Kommunikationsdrehscheibe für energieeffizientes und ökologisches Bauen. Sie unterstützt nachhaltige Bauvorhaben, gesundes Wohnen und bildet Programm- und Förderlinien dazu ab. Nutzer finden tagesaktuell und kostenlos Infos zu ökologischen Anforderungen, Nachweis- und Fördervoraussetzungen. Die den ökologischen Kriterien entsprechenden Nachweise der Produkte werden von den Herstellern einmalig erbracht und stehen für künftige Projekte zur Verfügung - Dies reduziert den Aufwand erheblich. Unterschiedliche Programmlinien greifen derzeit auf das baubook-Konzept zurück: Wohnbauförderung in Vorarlberg, Niederösterreich und Kärnten, „ÖkoKauf Wien“, Servicepaket „Nachhaltig Bauen in der Gemeinde“ mit den Partner Vorarlberg, Tirol und Allgäu, klima:aktiv haus sowie Biomasseförderung in Tirol und Vorarlberg. Neben den bauökologischen Kriterienkatalogen stellt die baubook die für die Berechnung von Energieausweisen notwendigen Produkt- und Baustoffinformationen zur Verfügung. Neben bauphysikalischen Kennwerten bietet die Plattform auch Daten für die Berechnung von Ökobilanzen von Bauteilen und Gebäuden.
www.baubook.info

SEO Experte Simon Bertsch e.U.
Projekt: DOLOA – Verkaufe dein Wissen online
DOLOA.de ist ein Online-Shop für digitale Güter bei dem jeder selbst nicht nur Käufer sein kann, sondern auch als Verkäufer seine eigenen digitalen Produkte wie E-Books, Software oder wissenschaftliche Arbeiten veröffentlichen und verkaufen kann. Affiliates können zudem durch das Empfehlen eingetragener Produkte eine Provision kassieren. Der Bezahlprozess wird über Paypal abgewickelt. Bei erfolgreichen Verkäufen fällt eine Provision von zehn Prozent an, die in Form von Credits abgerechnet werden. Mit dem Service von DOLOA ist es unabhängigen Autoren und Entwicklern nun möglich Ihre Werke direkt zu vermarkten und gegenüber großen Verlagen unabhängig zu sein. Kaum ein anderer Vertriebsweg bietet dem Ersteller der Werke so einen hohen Anteil am Verkaufserlös wie der Service von DOLOA.
www.doloa.de

Buchbinderei Konzett Josef
Projekt: e-binding.at
e-binding.at ist eine Dienstleistung der Buchbinderei Konzett aus Bludenz. Das “Web-to-print“-Werkzeug ist einzigartig in der Buchbindereibranche. So könne etwa Diplomarbeiten mit wenigen Mausklicks online (Druck- u. Bindevarianten, Sonderwünsche etc.) ausgewählt und per Upload an die Druckerei gesendet werden. Beim Bestellvorgang wählt der Kunde die Versandart bzw. Selbstabholung, die bereits ab 24 Stunden nach Auftragseingang möglich ist. Vom ersten bis zum letzten Eingabeschritt wurde auf Benutzerfreundlichkeit geachtet. Zu jeder Angabe können mit Hilfe eines Informationsbuttons Text und ausführliches Bildmaterial angesehen werden. e-binding ist eine Novität in der Verbindung von altem Handwerk mit modernster Technologie. Im Sinne heimischer Wertschöpfung wurde die komplette Realisierung (Produktfotograf, Layout, Programmierung etc.) in Vorarlberg durchgeführt.
www.e-binding.at und www.konzettbuch.at

KRAL AG, NAVAX Consulting GmbH
Projekt: Enterprise Ressource Planning bei KRAL AG
Die KRAL AG führt in speziellen Bereichen der Pumpen- und Durchflussmessgeräteindustrie mit innovativen Trends. NAVAX sorgte für eine Ablöse der alten Finanzbuchhaltung und des alten Einkauf-Rechnungs-Workflows sowie die Einführung einer Lohn- und Zeiterfassung mittels Microsoft Dynamics NAV 2009. Die bestehenden Insellösungen wurden vereinheitlicht, die Qualität und laufenden Wartung der Stammdaten verbessert und die Finanzbuchhaltung, Lohn- und Zeiterfassung in NAV integriert. Zusätzlich erfolgte eine Anbindung an das bestehende Dokumentenmanagement-System. Das Ergebnis ist eine hohe Akzeptanz bei Mitarbeitern und ein integriertes System von der Finanzbuchhaltung bis zur Produktion. Eine einheitliche Softwareoberfläche und eine Stärkung des Prozessverständnisses zu den Wechselwirkungen innerhalb des Unternehmens steigert die Produktivität der Nutzer. Weitere geplante Schritte sind die Anbindung des Standortes in den USA und die Einführung eines Lieferantenportals und einer EDI-Schnittstelle.
www.navax.at/kral

Panograf
Projekt: Feldkirch360
Feldkirch360 ermöglicht Touristen und interessierten Bürgern den etwas anderen Blick in die Stadt Feldkirch. Auf einer interaktiven 360-Grad-Panoramatour können die Nutzer direkt vom eigenen Computer aus virtuell durch die Stadt bis in Restaurants und Geschäfte navigieren - sowohl vom Boden als auch aus der Luft über den Dächern von Feldkich. Der Einstieg in den virtuellen Stadtrundgang durch Feldkirch erfolgt über ein Gigapixel-Panorama. Es ist das größte Digitalfoto Vorarlbergs mit einer Auflösung von über 1000 Megapixel. Es ermöglicht weit ins Bild hinein zu zoomen. Mittels Pfeilen und Stadtkarte kann zu einem der über 50 Standpunkte innerhalb der Altstadt navigiert werden. Als Hintergrundkulisse sind lokalitätsspezifische Geräusche eingebettet. Um den Facettenreichtum der Stadt zu präsentieren, kann der Besucher von der gewöhnlichen Stadtansicht in verschiedene Stadtatmosphären eintauchen. Historisch bedeutsame Gebäude Feldkirchs sind mit Informationstexten und Bildern versehen. Das Projekt stellt ein ideales Marketing-Werkzeug für die Stadt dar.
www.Feldkirch360.at

Einkaufszentrum Messepark Verwaltungsgesellschaft mbH, Ricquebourg Kommunikationsagentur OG
Projekt: Mobile Applikation Messepark Dornbirn
Ricquebourg Kommunikationsagentur OG erstellte in Zusammenarbeit mit von der neyen & partner VDNP GmbH und digitalmobil GmbH & Co. KG für die Einkaufszentrum Messepark Verwaltungsgesellschaft mbH Dornbirn eine mobile Anwendung für iPhone, iPad und Smartphones mit dem Android-Betriebssystem. Die App bereichert das Shoppingerlebnis der Besucher und bietet Informationen und zusätzliche Serviceleistungen. Unter anderem verfügt die App über eine Couponfunktion, die den Usern exklusive Angebote bietet, eine digitalen Einkaufs- und Aufgaben-Verwaltungsliste, Parkplatzfinder, Lageplan mit Scroll und Zoomfunktionen, Servicebereich für Gäste aus der Schweiz und Deutschland mit den aktuellen Zollbestimmungen sowie einem Währungsrechner und vielen weiteren Funktionen. Mit seiner App verfügt der Messepark Dornbirn als erstes Einkaufszentrum in Westösterreich über eine solche mobile Applikation und untermauert dadurch seine Marktposition als Nummer eins.
www.messepark.at und www.ricquebourg.at

Zeughaus Werbeagentur GmbH
Projekt: Pile - Cloudbasierter Server für kreative Profis
Pile ist ein cloudbasierter Dateiserver für kreative Profis und ermöglicht die Zusammenarbeit auf Distanz, den Datenaustausch mit freien Mitarbeitern und die Übergabe von großen Datenmengen an Kunden oder Produktionsfirmen. Pile läuft ohne weitere Softwareinstallation direkt im Webbrowser. Pile wird von Verlagen, Druckereien, Fotografen, Werbeagenturen, Designern, Studierenden, Banken und Unternehmensberatern verwendet, um projektbasiert und einfach Daten zu teilen. Der Kunde kann direkt über die integrierte Kommentarfunktion Korrekturen kommunizieren und am Ende des Reviewprozesses das Ergebnis herunterladen. Pile ist ein „Arbeitspferd“ und ermöglicht Kreativen, sich auf Ihr Fachgebiet zu konzentrieren.
www.pileapp.com

Massive Art Multimedia & Software GmbH, Martin und Daniela Brunn
Projekt: plus Energie - Vital Wohnen
Ein bestehendes altes Wohngebäude, Baujahr 19. Jahrhundert, wurde durch einen ökologischen und energieeffizienten Ersatzneubau ersetzt. Dabei wurde auf höchste Energieeffizienz, erneuerbare Energieträger, ökologische Materialwahl (Strohballenbauweise mit eigenem Holz, Flachs, Lehm) und eine anpassbare, modulare Nutzung Wert gelegt. Die  positive Energiebilanz wird mit einer thermischen Solaranlage sowie einer Photovoltaikanlage gestärkt. Als Automatisierungs- und Analysetechnologie des Plus-Energie-Hauses kommt myVitali „Vital Wohnen“ zum Einsatz. In einer für den Einsatzzweck optimierten Lösung sorgt myVitali für das Controlling und die Prozessoptimierung von komplexen energietechnischen Abläufen und lässt keine Wünsche offen was die Auswertungen zum Beispiel von Energie-Output oder Einsparungen für die Bewohner angeht.
www.plus-energie.at und www.myvitali.com

Amt der Vorarlberger Landesregierung - Abt. IVa, Gesellschaft, Soziales und Integration, CSC Computer Sciences Consulting Austria GmbH
Projekt: SOVA - SOziale Verfahren Automatisiert
Beim dem von der Landesregierung Vorarlberg gemeinsam mit CSC Austria entwickelten System „SOVA (Soziale Verfahren automatisiert)“ steht nicht nur die bloße Automatisierung von Verwaltungsabläufen im Vordergrund, sondern vielmehr die organisatorische und technische Vernetzung sozialer Einrichtungen und derer Kunden mit dem Amt der Landesregierung. Die gesamte Abwicklung der Förderungsanträge erfolgt in Anwesenheit der Antragsteller bei den Einrichtungen, welche die für die Anträge zur Finanzierung von ambulanten Beratungs-, Betreuungs- und Therapie-Leistungen notwendigen Daten in ihren individuellen Systemen erfassen und danach an die Landesregierung (bzw. an das System SOVA) übermitteln. SOVA prüft diese Daten und stellt die Bewilligung oder Ablehnung des Antrages der einreichenden Stelle binnen weniger Sekunden in elektronischer Form zur Verfügung. Damit wird der Zugang zu den Förderleistungen unter Wahrung des Datenschutzes vom Antragsteller als unbürokratisch und effizient erlebt.
www.vorarlberg.at

Vorarlberger Kraftwerke AG, Ricquebourg Kommunikationsagentur OG
Projekt: Strom sparen mit Velix
Durch eine Energieeffizienzkampagne des führenden Energiedienstleister in Vorarlberg und im Westallgäu, der VKW, sollen Kunden motiviert werden, ihren Zählerstand in möglichst regelmäßigen Abständen abzulesen, um anschließend die Daten auf einem Onlineportal einzutragen. Die Herausforderung ist in Fachkreisen bestens bekannt: Energiesparkampagnen sprechen lediglich einen kleinen Teil der Bevölkerung an. Velix, „der gute Freund des Hauses“, schafft einen einfachen, sympathischen und humorvollen Zugang zum Thema „Zählerstand online erfassen“. Vor allem, wenn es um die wiederholte Aufforderung geht, ist Velix dank seiner Vielfältigkeit und der diversen Einsatzmöglichkeiten ein perfekter Botschafter für die Idee, auf diese Art und Weise Strom und somit Geld zu sparen. Das Visual ist auffällig, hat einen hohen Wiedererkennungswert und ist für alle Altersgruppen geeignet.
Durch die Kampagne wird ein komplexes und abstraktes Thema einfach und lebendig gestaltet und dargestellt. Auswertungen belegen, dass jeder Velix-Fan seinen Stromverbrauch effektiv reduziert hat. Somit leistet diese Kampagne einen echten Beitrag zur nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs.
www.vkw.at und www.ricquebourg.at

Lukas Alton – Vorarlberger Wetter Ring
Projekt: Vorarlberger Wetter Ring
Die Plattform Vorarlberger Wetter Ring bietet ihren Besuchern einen kostenlosen Zugang zu regionalen Wetterdaten in Vorarlberg. Im Geschäftskundenbereich wird Wirtschaftspartnern, deren Prozesse vom Tageswetter abhängig sind, eine lokale Lösung in Sachen Wetterberichterstattung und Warnung vor Wetterereignissen geboten – etwa für die Sparte der Schneeräumdienste. Auf der Plattform können sich Menschen mit gleichem Interesse austauschen und regelmäßig treffen. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, sich als Wetterbeobachter einzubringen und seine Beobachtungen auf der Webseite mit anderen zu teilen. Wetterring.at ist in den letzten fünf Jahren erfolgreich zu einer der größten Internetseiten in Vorarlberg herangereift.
www.wetterring.at

    Energieinstitut Vorarlberg

    Stadtstr. 33, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 31202-0
    [email protected]energieinstitut.at
    www.energieinstitut.at

    Details

    Buchbinderei Konzett Josef

    Untersteinstraße 19, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43(0)5552 62557
    [email protected]konzettbuch.at

    Details

    KRAL GmbH

    Bildgasse 40, 6890 Lustenau
    Österreich
    +43 5577 86644-0
    [email protected]kral.at
    www.kral.at

    Details

    Einkaufszentrum Messepark Verwaltungsgesellschaft mbH

    Messestr. 2, 6854 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 29380-0
    [email protected]messepark.at
    www.messepark.at

    Details

    Zeughaus Design GmbH

    Neustadt 11, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 36346
    [email protected]zeughaus.com
    www.zeughaus.com

    Details

    vkw illwerke | Vorarlberger Kraftwerke AG

    Weidachstr. 6, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 601-0

    Details

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstr. 15, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 511-0

    Details

    VWR Vorarlberger Wetter Ring

    Torkelgasse 18, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43(0)650 221 0836
    [email protected]wetterring.at

    Details

    Sibercon GmbH

    Lehenweg 2, 6830 Rankweil
    Österreich
    +43 660 321 1394
    [email protected]sibercon.at
    https://www.sibercon.at/

    Details


    < Zurück zur Übersicht