< Zurück zur Übersicht

Die ZIMA-Objektmanagement jetzt auch in Vorarlberg.

20. Dezember 2010 | 13:43 Autor: ZIMA Vorarlberg
Die bereits in Tirol seit 1994 erfolgreich agierende Gesellschaft ZIMA Objektmanagement GmbH mit der Geschäftsführerin Nicole Hanser übernimmt zum Jahresende alle neu fertiggestellten Wohnanlagen in Vorarlberg.

Dies betrifft die Wohnanlagen Quellbach in Dornbirn, Mühle in Egg, Leinenweg in Rankweil, Kirchstraße in Nüziders und Alemannenstraße in Bludenz. In Tirol betreut die Gesellschaft bereits Wohngebäude und Gewerbeimmobilien mit Büros und Handelsflächen.

Die ZIMA Objektmanagement betreut aber nicht nur ZIMA-eigene sondern auch Objekte anderer An-bieter. Ziel ist es, sich in den kommenden Jahren als einer der führenden Dienstleister im Bereich Objektmanagement in Vorarlberg zu etablieren.

Objektmanagement wird wichtiger denn je. Denn 80% der Kosten im Lebenszyklus einer Immobilie fallen während des Betriebes an (siehe Grafik). Umso wichtiger ist es, alle Aspekte des Betriebs opti-mal zu organisieren, denn hier liegen die größten Einsparpotenziale verborgen. Bei der ZIMA Objekt-management werden die Objekte betreut, als wären es die eigenen. So profitieren die Eigentümer von der jahrelangen Erfahrung in der Optimierung der Betriebskosten.

  • „Immobilien sind exzellente Wertanlagen – aber nur dann, wenn sie professionell und nachhaltig bewirtschaftet werden. Wir freuen uns nun auch in Vorarlberg Fuß zu fassen und unsere langjähre Erfahrung hier zu etablieren.“ Nicole Hanser, Geschäftsführerin ZIMA Objektmanagement GmbH.
    uploads/pics/Zeitachse-Projektablauf.jpg

Zima Holding AG

Lustenauerstr. 64, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 3838-0
[email protected]zima.at
www.zima.at

Details


< Zurück zur Übersicht