< Zurück zur Übersicht

Dornbirner kaufen am liebsten in Dornbirn ein: Kaufstrom- und Einzelhandelsstruktur zeigt Spitzenwert

20. September 2016 | 09:51 Autor: Stadt Dornbirn Vorarlberg

Dornbirn (A) Untersucht wurden Kaufkraft und Branchenmix. Zusätzlich wurden Handelstreibende und Haushalte befragt und ein so genannter City-Qualitätscheck durchgeführt. Das Ergebnis für Dornbirn lässt sich sehen: Vom gesamten Kaufkraftvolumen von 248,6 Millionen Euro verbleiben 88 Prozent in Dornbirn, das ist ein Spitzenwert. Dornbirns Bürgerinnen und Bürger kaufen demnach am liebsten in ihrer Heimatstadt ein. Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann: „Die Untersuchung zeigt deutlich, dass Dornbirn auf einem sehr guten Weg ist. Gerade der bunte Branchenmix in der Innenstadt und die hervorragende Infrastruktur machen Dornbirn zu einer attraktiven Einkaufsstadt für alle.“

Für ganz Vorarlberg werden in regelmäßigen Abständen das Einkaufsverhalten der Bevölkerung und die vorhandenen Angebotsstrukturen analysiert. Untersucht wurden jeweils mehrere Monate in den Jahren 2002, 2009 und 2016. Ganz Vorarlberg zählt im Einzelhandel zu den produktivsten Handelsbereichen Österreichs und bietet mit 90 Prozent den österreichweit besten Wert im Bereich der Kaufkrafteigenbindung. Das Kaufkraftvolumen für ganz Vorarlberg weist gegenüber 2009 ein Plus von 21 Prozent auf und liegt bei 1,93 Milliarden Euro. Zu den wichtigsten Gründen für das Wachstum zählen der Zufluss aus der Schweiz sowie die Bevölkerungszunahme.

Einkaufstourismus versus Online-Shopping
Auch Dornbirn profitiert sehr stark von den Schweizer Nachbarn, gegenüber dem Jahr 2009 ist der Kaufkraftzufluss aus der Schweiz von 7,3 auf 23,4 Millionen gestiegen. Einen leichten Kaufkraftabfluss gibt es in Dornbirn - wie in allen anderen Vorarlberger Gemeinden auch – vor allem bedingt durch den Online-Verkauf. Trotzdem bleibt gerade der innerstädtische Bereich Dornbirns der liebste Einkaufsort der Kundinnen und Kunden. Guntram Mäser, Stadtrat für Stadtmarketing und Tourismus: „Dornbirn ist und bleibt der zentrale Leuchtturm des Vorarlberger Einzelhandels – jeder fünfte Euro, der in Vorarlberg ausgegeben wird, wird in Dornbirn ausgegeben.“ 54 Prozent des Gesamtumsatzes werden übrigens von der Dornbirner Bevölkerung selbst erwirtschaftet. Die Dornbirnerinnen und Dornbirner unterstützen also in besonderem Maße die lokale Wirtschaft und profitieren so wiederum selbst von der Wertschöpfung in der eigenen Stadt.

In Auftrag gegeben wurde die Untersuchung von der Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH mit Unterstützung durch das Land Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg, durchgeführt von der CIMA Beratung + Management GmbH.

    Amt der Stadt Dornbirn

    Rathausplatz 2, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 306-0
    [email protected]dornbirn.at
    www.dornbirn.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht