< Zurück zur Übersicht

Irmgard Bickel mit ihren langjährigen Wegbegleitern Martin Hoerder, Peter Hladka, Gabi Eiler, Maria Spieler, Schauspielerin Helene Mira, Monika Brunner-Bilgeri, Alexander Broger, Peter Bildstein sowie Renate Kuess.

Edle Bio-Tropfen bei „weinzeit“ verköstigt

21. Juni 2011 | 08:27 Autor: DIMA Vorarlberg

Zehn Jahre „weinzeit“ feierten über 130 Gäste am vergangenen Samstag in den Schöller2Welten in Bregenz. Im Mittelpunkt stand natürlich das Thema Bio-Wein, zu deren Degustation „weinzeit“-Inhaberin Irmgard Bickel vier Winzer aus Östereich, Deutschland und Italien geladen hatte.

Birgit Braunstein, Felix Prinz zu Salm-Salm, Holger Hagen und Vittorio Giol brachten ihre besten Tropfen mit - unter anderem einen erfrischenden Merlot Frizzante, einen Gelben Muskateller als Sortensieger oder den trockenen Riesling vom Roten Schiefer.

Höhepunkt des Abends war das Wein-Activity, bei dem die Gäste die auf pantomimische Art vorgetragene Begriffe erraten mussten. Nicht nur die Darstellung der Schauspielgruppe Altach erntete großen Applaus, auch die drei Sieger, denen es gelang, jeweils gleich viel Korken zu sammeln. Sie erhielten eine Magnum-Flasche Wein. Über eine solche durfte sich unter anderen Rosmarie Hoeder, Günter und Barbara Ladstätter  freuen.

Mit Blumen bedacht wurden die langjährigen Wegbegleiter wie Schauspielerin Helene Mira, Monika Brunner-Bilgeri, Peter Hladky, Martin Hoerder, Maria Spieler, Gabi Eiler, Alexander Broger sowie Renate Kuess, die zum Stammteam von Irmgard Bickel zählen. Die feinen Tropfen genossen weiters auch Rainer Siegele (Bürgermeister Mäder), Dr. Gabriele Seifert oder Marina Hämmerle (Vorarlberger Architekturinstitut).

  • Die Winzer Holger Hagen, Vittorio Giol, Birgit Braunstein und Felix Prinz zu Salm-Salm (v. l.).
    uploads/pics/IMG_6230.jpg
  • „weinzeit“-Inhaberin Irmgard Bickel mit Irene Selhofer, Leiterin der Stadtbücherei
    uploads/pics/IMG_6519.jpg

Weinzeit, Irmgard Bickel

Mariahilfstr 29, 6900 Bregenz
Österreich
+43(0)5574 48354
[email protected]weinzeit.at

Details


< Zurück zur Übersicht