< Zurück zur Übersicht

Erfreuliches März-Ergebnis für Tourismus in Vorarlberg

26. April 2016 | 14:31 Autor: Land Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Bregenz (A) Der heurige März war ein äußerst erfolgreicher Tourismusmonat in Vorarlberg. 292.900 Gäste haben fast 1,33 Millionen Übernachtungen gebucht, das sind um 16,7 Prozent mehr Ankünfte und um 27,9 Prozent mehr Nächtigungen als im März 2015. Dadurch liest sich auch die Saison-Zwischenbilanz höchst erfreulich: Von November 2015 bis März 2016 wurden über 1,12 Millionen Gäste (+6,8 Prozent) mit 4,81 Millionen Übernachtungen (+8,5 Prozent) gezählt, teilt die Landesstelle für Statistik in ihrem aktuellen Tourismusbericht mit.

Tourismusdirektor Christian Schützinger und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser freuen sich über das fulminante März-Ergebnis und das starke Zwischenergebnis der laufenden Wintersaison. Ein Grund für die massiven Zuwächse ist, dass Osterferien heuer sehr früh waren. Darüber hinaus gebe es aber auch eine "sehr gute Nachfrage aus praktisch allen Herkunftsländern", erklärt Schützinger. So hat etwa die Zahl der Gäste aus den wichtigen Märkten Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden deutlich zugenommen. "Wir sind insgesamt auf dem Weg zu einer sehr guten Wintersaison", resümiert Schützinger.

    Amt der Vorarlberger Landesregierung

    Römerstr. 15, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 511-0

    Details

    Vorarlberg Tourismus GmbH

    Poststrasse 11, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 377033-0
    [email protected]vorarlberg.travel
    www.vorarlberg.travel

    Details


    < Zurück zur Übersicht