< Zurück zur Übersicht

Flughafen Friedrichshafen präsentiert neue Destinationen und Sommerflugplan auf der Schweizer Ferienmesse.

Flughafen Friedrichshafen: 35.000 Besucher auf Schweizer Ferienmesse

16. Februar 2011 | 13:44 Autor: wiko Vorarlberg
Mehr als zehn Prozent der Fluggäste am deutschen Regionalflughafen Friedrichshafen sind Passagiere aus der Schweiz – großes Interesse der Schweizer Messebesucher an den neuen Sommerzielen des Bodensee-Airports auf der diesjährigen Ferienmesse St. Gallen.

Als ein fixer Bestandteil im Messekalender des Bodensee-Airports hat der Flughafen Friedrichshafen auch in diesem Jahr seine neuen Ferien- und Business-Destinationen auf der Ferienmesse St. Gallen präsentiert, die am vergangenen Wochenende in St. Gallen statt fand.

Mit rund 35.000 Besuchern pro Jahr stellt die Ferienmesse St. Gallen für den Flughafen Friedrichshafen eine wichtige Plattform für die Präsentation seiner Angebote und neuen Destinationen im Flugplan des Bodensee-Airports dar. Immerhin sind mehr als zehn Prozent der Fluggäste in Friedrichshafen Schweizer Urlauber.

Sommertrends 2011
Besonders nachgefragte Flugziele von Flugpassagieren aus der Schweiz sind Spanien, Griechenland, die Kanarischen Inseln, Ägypten oder die Türkei. Mehr Bedarf gibt es laut den Schweizer Messegästen an Destinationen wie Korfu, Istanbul oder Irland. Geschätzt werden vor allem die günstigen Parkgebühren am Flughafen Friedrichshafen sowie die öffentliche Verkehrsanbindung. Viele Schweizer nutzten gerne die öffentliche Anreise zum Flughafen mit der Fähre oder dem Zug.

Auf der Schweizer Ferienmesse hat der Flughafen Friedrichshafen auch seinen neuen Sommerflugplan vorgestellt. Neu ist die mehrfache Anbindung nach Palma de Mallorca, welche die Fluggesellschaft airberlin zum Drehkreuz ausgebaut hat. So kommen zu den Flügen drei Mal pro Woche auf die Baleareninsel aufgrund der praktischen Umsteigemöglichkeiten mit airberlin weitere Destinationen nach Ibiza, Malaga, Alicante, Valencia, Barcelona, Bilbao sowie Madrid auf dem spanischen Festland hinzu.

Als weiteres Sommerhighlight bietet die Fluglinie InterSky mit TUI das neue Trendreiseziel Menorca an. Vom 29. Mai bis 16. Oktober sind jeweils sonntags Flüge nach Menorca mit Zielflughafen Mahon im Flugprogramm ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen. Als Tipp jeder Nordland-Reise gelten die faszinierenden Inselwelten der norwegischen Lofoten. Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Reiseveranstalter Troll Tours auch in diesem Jahr vom 1. Juni bis 10. August 2011 das Reiseziel Bodø ab Friedrichshafen an.

Die Sommerziele des Bodensee-Airports sind bereits online oder über Reisebüros buchbar. Mehr Infos unter www.bodensee-airport.eu

 

 

    Flughafen Friedrichshafen GmbH

    Am Flugplatz 64, 88046 Friedrichshafen
    Deutschland
    +49 7541 284-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht