< Zurück zur Übersicht

vlnr. Jürgen Ammann Leiter Unternehmenskommunikation, Flughafen Friedrichshafen; Dennis Lange, Co-Pilot; Robert Herr, Kapitän; Kabinenbesatzung Jenni Rademacher, Caroline Gottschalk, Sabrina Bierbaum, Nicole Stahl sowie Christian Wulf, Leiter Marketing & Vertrieb Flughafen Friedrichshafen

Flughafen Friedrichshafen: Germania startet Sommerprogramm für touristische Ziele

19. April 2011 | 16:47 Autor: wiko Bregenz Vorarlberg

Erstflug im Auftrag von Thomas Cook nach Antalya – attraktives Flugprogramm mit Germania auf die Kanaren, nach Mallorca, Griechenland und die Türkei.

Dienstag fiel am Bodensee-Airport der Startschuss für das aktuelle Sommerprogramm der Fluggesellschaft Germania in Friedrichshafen. 146 Passagiere flogen im Rahmen des Erstflugs um 13.20 Uhr vom Bodensee-Airport ins türkische Antalya am Mittelmeer. Im Auftrag des Touristikunternehmens Thomas Cook wird Germania im Sommerprogramm des Bodensee-Airports Fluggäste beispielsweise auf die Kanarischen Inseln, nach Griechenland, Palma de Mallorca und in die Türkei bringen.

Einmal pro Woche können Passagiere zu den griechischen Zielflughäfen Heraklion und Rhodos fliegen. Auf die beliebteste Ferieninsel Mallorca geht es viermal pro Woche. Das Urlaubsziel Türkei steuert Germania einmal pro Woche an, jeweils dienstags geht es nach Antalya. Zudem stehen einmal wöchentlich Flüge nach Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa auf dem Flugplan.

In Summe startet der Bodensee-Airport mit 28 Destinationen in den Sommer 2011, darunter elf regelmäßige Flugverbindungen pro Woche ab Friedrichshafen.

    Flughafen Friedrichshafen GmbH

    Am Flugplatz 64, 88046 Friedrichshafen
    Deutschland
    +49 7541 284-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht