< Zurück zur Übersicht

Mag. Kamila Simma, Frauenreferentin des AMS Vorarlberg

Frauentag im AMS

07. März 2011 | 13:31 Autor: AMS Vorarlberg Vorarlberg

Anlässlich des 100jährigen internationalen Frauentages veranstaltet das AMS Vorarlberg am 10. März in allen Geschäftsstellen einen Beratungsvormittag (9-12:00 Uhr) für alle Frauen, sie müssen nicht beim AMS vorgemerkt sein. Die Frauenreferentinnen des AMS stehen im Foyer der Geschäftsstellen für Informationsgespräche zur Verfügung.

Am 19. März 1911, dem ersten internationalen Frauentag, gingen Frauen auf die Straße, um für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu demonstrieren. Heute, 100 Jahre danach, ist das Ziel der Gleichstellung der Frauen auf dem Arbeitsmarkt noch nicht erreicht.
Auf Grund der Tatsache, dass Frauen vielfach in schlecht entlohnten Berufssparten, noch dazu oft geringfügig oder in Teilzeit arbeiten, verdienen sie beträchtlich weniger als Männer. In Vorarlberg beträgt die Einkommensschere zwischen Männern und Frauen 33%, auf Basis des Bruttoentgeltes bei Vollzeitstellen berechnet.
Das AMS sorgt mit seiner Arbeitsmarktpolitik speziell für Frauen dafür, dass diese besser ausgebildet werden und auf längere Sicht in allen Berufssparten und -hierarchien vertreten sind. Ein wichtiges Instrument, dieses Ziel zu erreichen, ist das FIT-Programm des AMS. FIT steht für „Mädchen und Frauen in Handwerk und Technik“ und bietet die Chance, eine Berufsausbildung in einem von über 200 Berufen zu machen. Ob Bäckerin, Lagerlogistikerin, bautechnische Zeichnerin, Chemielabortechnikerin oder Gartenfacharbeiterin – FIT unterstützt Frauen in ihrer Ausbildung bis hin zur Lehrabschlussprüfung in Berufen, in denen der Frauenanteil weniger als 40% beträgt. Das ist z.B. auch bei Koch/Köchin der Fall. So ermöglicht das AMS vielen Frauen, einer existenzsichernden und sozial anerkannten Berufstätigkeit nachzugehen.

    AMS Arbeitsmarktservice Vorarlberg, Bregenz

    Rheinstr. 33, 6901 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 691-0
    [email protected]ams.at
    www.ams.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht