< Zurück zur Übersicht

Für das com von com:bau verantwortlich: Ölz Grafik Dornbirn

06. März 2014 | 10:24 Autor: Ölz Grafik Vorarlberg

Dornbirn (A) Das Kommunikationskonzept der com:bau, der Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien, die eine erfolgreiche Premiere verbuchen konnte, stammt vom Team der Ölz Grafik aus Dornbirn.

Naming und Logo der special interest-Messe com:bau haben sich wie kommunikative Bausteine in der gesamten Kommunikation nach innen und nach außen aufgebaut. Diese Bausteine haben sich im Messe-Leitsystem wiedergefunden, Bausteine waren auch markante Signale im Besucherfolder und Messemagazin, um die Besucherführung entlang der Bau-Prozesskette nachhaltig zu unterstützen.

Eine Vielzahl Vorarlberger Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen auf der com:bau präsentiert haben, bewiesen ihre Bau-Kompetenz auch durch ihren professionellen Messeauftritt. Die Vorarlberger Holzbau_kunst beeindruckte mit einem einladenden Messestand, Tschabrun brachte seine Produktpalette unter ein attraktives Holzdach. Das Standkonzept dieser Aussteller trägt die Handschrift der Ölz Grafik, die in der Entwicklung von Messeständen über große Erfahrung und schöne Erfolge verfügt.

  • uploads/pics/combau-oelz-grafikdesign-dornbirn-wirtschaftszeit.jpg

Ölz GrafikDesign GmbH

Roseggerstraße 7a, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 24687-0
[email protected]oelzgrafik.at
www.oelzgrafik.at

Details


< Zurück zur Übersicht