< Zurück zur Übersicht

Iris Tömel vom BIZ Bregenz

Gelungener Boys Day im AMS

19. November 2012 | 10:37 Autor: AMS Vorarlberg

Bregenz (A) Am 15.11. hat im BIZ eine Veranstaltung stattgefunden, die junge Burschen für weiblich dominierte Berufsfelder sensibilisieren soll. Der Boys Day machte Spaß und weckte die Neugier der Schüler.

Schüler der siebten Schulstufe einer Vorarlberger Mittelschule konnten einen Nachmittag lang Erziehungs- und Pflegeberufe kennenlernen, die ihnen Vertreter dieser Berufe authentisch und lebensnah präsentierten. Die Referenten waren allesamt angehende Familienhelfer, Altenpfleger und Kindergärtner, und die Jungs waren mit Feuereifer bei der Sache. In abschließenden Präsentationen konnten sie selbst darstellen, was sie gelernt hatten. Auch die Lehrpersonen waren begeistert.

„Sinn des Boys Days ist es, den Burschen Berufe im gesundheitlich-pflegerischen und pädagogischen Bereich vorzustellen, ihr Interesse für die Ausbildung in einem solchen Beruf zu wecken und somit dem Mangel an männlichen Mitarbeitern in diesen Bereichen entgegenzuwirken“, erklärt Iris Tömel, Expertin für Berufsinformation im BIZ Bregenz, „es wäre sehr zu wünschen, dass sich in diesen Berufen mehr Männer engagieren. Informationen dazu sind jederzeit in den BerufsInfoZentren des AMS erhältlich.“

  • Die Schüler bei einer Präsentation
    uploads/pics/boys1.jpg

AMS Arbeitsmarktservice Vorarlberg, Bregenz

Rheinstr. 33, 6901 Bregenz
Österreich
+43 5574 691-0
[email protected]ams.at
www.ams.at

Details


< Zurück zur Übersicht