< Zurück zur Übersicht

JWV-Vorsitzende Stefanie Walser, Ing. Bernhard Feigl, Mag. Micaela Kleedorfer, Dr. Johannes Ortner, Mag. Herbert Bösch, JWV-GF Marco Tittler (Bild: Markus Gmeiner)

Hochkarätig besetztes Podium bei den fünften JW Sommergesprächen: Was bringt mir Europa?

05. Juni 2013 | 13:42 Autor: ikp Vorarlberg

Bregenz (A) Die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) lud am 4. Juni 2013 zu den fünften Sommergesprächen in das Casino Bregenz. „Was bringt mir Europa?“ – dazu diskutierten Mag. Herbert Bösch, von 1995 bis 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments, Dr. Johannes Ortner, Vorstand Raiffeisenlandesbank Vorarlberg, Ing. Bernhard Feigl, Spartenobmann Gewerbe und Handwerk und Geschäftsführer von Glas Marte, sowie Mag. Micaela Kleedorfer, Abteilung für EU-Koordination der WKÖ.

Der Einladung des JW-Vorstand-Teams mit Stefanie Walser, Thomas Gabriel, Daniel Hörburger und Remo Klinger sowie JW-Geschäftsführer Marco Tittler folgten rund 200 Gäste. Darunter: Alexander Abbrederis (GIKO Rundverpackungen), Florian Amann (Amann Kaffee), Carmen und Martin Dechant (ikp), Jennifer Liane Auer (ABSICHT Design und Kommunikation), Jürgen Fetz (Maler Fetz), Martin Giesinger (Giesinger & Partner Personalbetreuung), Ludwig Schertler (Schertler Möbelhandwerk), Armin Summer (Bau Summer), Christoph Thoma (Bregenz Tourismus & Stadtmarketing) und Herbert Unterkircher (ABA Abfallboerse in Österreich). Auch Sabine Welte (KSV 1870), Mario Wilfinger (Wilfinger Gastro), Frau in der Wirtschaft-Vorsitzende Evelyn Dorn (Dorn Lift) und Christian Ströhle (Ströhle) genossen den Abend.

Weitere Bilder finden Sie hier

  • Marco Tittler, Remo Klinger, Thomas Gabriel, Stefanie Walser und Daniel Hörburger (Bild: Markus Gmeiner)
    uploads/pics/junge-wirtschaft-1-vorarlberg-wirtschaftszeit.JPG

Junge Wirtschaft Vorarlberg

Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 305-458
[email protected]jwv.at
www.jwv.at

Details


< Zurück zur Übersicht