< Zurück zur Übersicht

Hydro Aluminium Nenzing wird Teil eines weltweit führenden Anbieters von stranggepressten Aluminiumlösungen

18. Oktober 2012 | 14:54 Autor: boehler+pointner Vorarlberg

Nenzing (A) Joint Venture: Norsk-Hydro Gruppe und Orkla-Konzern schaffen Gemeinschaftsunternehmen SAPA GF Trommelschläger: Hydro Werk in Nenzing wird im neuen Unternehmen aktiv mitgestalten.

Hydro Aluminium Nenzing ist Qualitäts- und Leistungsführer kundenspezifischer Aluminiumprofile in Europa. Diese Positionierung wird das Nenzinger Unternehmen auch nach dem Joint Venture beibehalten. Neue Eigentümer sind dann die bisherigen Eigentümer, die Hydro Gruppe und der norwegische Mischkonzern Orkla. Der gemeinsame Name des neuen Unternehmens wird SAPA sein, allerdings erst ab Mitte 2013 nach Abschluss der Genehmigungen durch die Wettbewerbsbehörden.

Gerold Trommelschläger, Geschäftsführer des mehrfach ausgezeichneten Alu-Presswerks in Nenzing, erklärt, dass Hydro Nenzing weiterhin ein erfolgreiches Vorarlberger Unternehmen bleiben wird. „Wir überzeugen auch in Zukunft durch Qualität und Leistung“, so Geschäftsführer Gerold Trommelschläger. „Diese Ausrichtung unseres Werks werden wir nach dem Joint Venture mit dem Orkla Konzern beibehalten.“ Für die Standorte Nenzing und Bellenberg sowie deren Mitarbeiter wird sich bis auf den Namen nichts Wesentliches ändern. Künftig heißt der weltweite Anbieter von kundenspezifischen Aluminiumprofilen: SAPA. Hydro wird innerhalb der Unternehmensgruppe eine zentrale Rolle einnehmen und aktiv an der Unternehmensgestaltung beteiligt sein. Bis zum Abschluss der Transaktionen Mitte 2013 wird Hydro Aluminium Nenzing wie bisher unverändert weiterarbeiten.

Factbox:
•    Firmengründung: 1972
•    Muttergesellschaft: Norsk Hydro ASA, Olso
•    Stammkapital: 7.500.000 Euro
•    Standorte: Nenzing (A): Management und Produktion; Bellenberg (D): Produktion
•    Geschäftsführer: Gerold Trommelschläger
•    Umsatz 2010: 252 Mio. Euro; Umsatz 2011: 286 Mio. Euro
•    Mitarbeiter: 447 gesamt
•    Produktionsmittel: 4 Strangpressen: P 16 / P 18 / P 22 (Nenzing), P 22 (Bellenberg)
•    Produktionsmenge 2011: ca. 61.000 Tonnen
•    Exportanteil: 77% (Deutschland, Schweiz, sonstige)
•    Einsatzbereite Werkzeuge: ca. 28.000
•    Neue Werkzeuge pro Jahr: ca. 2.100
•    Zertifizierungen: ISO 9001, ISO 14001 & OHSAS 18001, ISO TS 16949, NF 252 Zertifikat

    Hydro Extrusion Nenzing GmbH

    Austr. 16, 6710 Nenzing
    Österreich
    +43 5525 601-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht